WK Wien Grießler: Gutscheinlösung für abgesagte Veranstaltungen wegen Covid-19 ist wichtige Maßnahme

Heute angekündigte Lösung für die Rückerstattung von Tickets trägt zur Liquididätssicherung der Branche bei – dringende Forderung der WK Wien wird damit umgesetzt

Wien (OTS) - „Wir freuen uns, dass unsere geforderte Gutscheinlösung für abgesagte Veranstaltungen aufgrund der Corona-Pandemie bei der Regierung Gehör gefunden hat“, erklärt Markus Grießler, Obmann der Sparte Tourismus der Wirtschaftskammer Wien.

Grießler bezeichnet die Lösung als Win-Win-Situation für Unternehmen und Kunden. „Damit kann nicht nur die Liquidität der von Corona enorm geschwächten Branche vorerst gesichert werden. Auch die Kunden profitieren von der Gutscheinregelung: Wären die Unternehmer wegen Sofort-Rückzahlungen insolvent, würden die Kunden gänzlich leer ausgehen“, erklärt Grießler. "Darüber hinaus hilft die Regelung dabei, die Bedeutung von Österreich als Kunst-und Kulturland auch nach der Covid-19-Krise zu sichern."

Die Regelung gilt für gekaufte Tickets bei Kunst-, Kultur- und Sportveranstaltungen.

Rückfragen & Kontakt:

Chefin vom Dienst
Presse & Newsroom
Wirtschaftskammer Wien
T 01 514 50-1518
E cvd@wkw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WHK0001