Aviso 15.4.: Mediengespräch mit Bürgermeister Ludwig zu „Aktuelles aus der Wiener Stadtregierung“

Wien (OTS/RK) - Morgen, Mittwoch, 15. April 2020, findet im Festsaal des Wiener Rathauses eine Pressekonferenz mit Wiens Bürgermeister Michael Ludwig, Vizebürgermeisterin Birgit Hebein, Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky und Finanzstadtrat Peter Hanke statt. Thema des Bürgermeister-Mediengesprächs: „Aktuelles aus der Wiener Stadtregierung“. Beginn ist um 11.30 Uhr.

Aufgrund der derzeitigen Situation rund um das Corona-Virus ist bei allen Medienterminen maximal eine Journalistin bzw. ein Journalist je Medium vor Ort zugelassen. Aus Sicherheitsgründen ist der Zutritt zum Mediengespräch nur mit Presseausweis möglich. Die Stadt Wien bietet auf http://www.wien.gv.at einen Live-Stream des Medientermins an.

Außerdem können VertreterInnen der Medien Fragen vorab an dr@ma53.wien.gv.at schicken. Eine Redakteurin bzw. ein Redakteur der Rathauskorrespondenz wird die Fragen stellvertretend vor Ort stellen.

Für TV- und Radio-Teams stellt der PID auch Rohmaterial der Pressekonferenzen zur Verfügung. Presse-Fotos sind unter www.wien.gv.at/presse/bilder/ abrufbar. (Schluss) red

Mediengespräch mit Bürgermeister Ludwig zu „Aktuelles aus der Wiener Stadtregierung“

Mit Bürgermeister Ludwig, Vize Hebein, Bildungsstadtrat Czernohorszky und Finanzstadtrat Hanke.

Aufgrund der derzeitigen Situation rund um das Corona-Virus ist bei allen Medienterminen maximal eine Journalistin bzw. ein Journalist je Medium vor Ort zugelassen. Aus Sicherheitsgründen ist der Zutritt zum Mediengespräch nur mit Presseausweis möglich. Die Stadt Wien bietet auf http://www.wien.gv.at einen Live-Stream des Medientermins an.

Datum: 15.04.2020, 11:30 - 12:30 Uhr

Ort: Wiener Rathaus, Festsaal
Friedrich-Schmidt-Platz 1, 1010 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
dr@ma53.wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004