AK: Ostern – was im Freien erlaubt ist!

Wien (OTS) - Sommerliche Temperaturen und Hochkonjunktur für den Osterhasen dieses Wo-chenende – aber was ist jetzt draußen erlaubt und was nicht? AK Mitglieder sind verunsichert – die AK klärt auf:
Man darf sich im Freien alleine oder mit Menschen, mit denen man zusammenwohnt, bzw. mit Haustieren aufhalten. Zu allen anderen muss man mindestens einen Meter Abstand halten. Bewegung draußen ist ratsam und gesund. Aber Vorsicht, keinen riskanten Sport! Die AK appelliert an Minister Nehammer, die Verordnung nicht strenger zu vollziehen, als sie erlassen wurde.

Die Rechtslage ist eindeutig, was den Aufenthalt an öffentlichen Orten im Freien betrifft: Wer sich draußen aufhält, für den gibt es keine zeitlichen Beschränkungen. Man darf sich alleine oder gemeinsam mit Personen, die im gemeinsamen Haushalt leben, oder mit Haustieren an öffentlichen Orten im Freien aufhalten. Gegenüber anderen Personen ist dabei ein Abstand von mindestens einem Meter einzuhalten. Die sommerlichen Temperaturen locken auch zahlreiche HobbysportlerInnen ins Freie – hier sollte man vorsichtig sein und riskante Sportarten meiden (durch die bei einem Unfall ein Spitalsbett belegt werden könnte).

Es gibt also keine Beschränkung auf bestimmte Tätigkeiten („spazieren gehen“, „den Hund äußerln führen“). Es darf selbstverständlich zwischen Mitgliedern desselben Haushalts mit entsprechendem Abstand zu anderen Personen Ball oder Sonstiges gespielt werden. Wanderungen, Rad fahren, Picknicken – alles ohne zeitliche Beschränkung erlaubt. Aufenthalt und Bewegung im Freien sind ratsam und sinnvoll – gerade bei diesem schönen Wetter – und wichtig für Gesundheit und Psyche! „Dass wir dabei aufpassen, haben wir in den vergangenen Wochen vielfach bewiesen“, sagt AK Präsidentin Renate Anderl.

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Wien
Doris Strecker
(+43-1) 501 65-12677, mobil: (+43) 664 845 41 52
doris.strecker@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0001