ZTE erhält Zuschlag für das weltweit größte kommerzielle optische Transportnetz

Shenzhen, China (ots/PRNewswire) - ZTE Corporation, ein international führender Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche sowie für Unternehmens- und Privatkunden im Bereich mobiles Internet, hat heute bekannt gegeben, dass er bei der zentralen Phase-13-Ausschreibung von China Mobile den Zuschlag für das Westnetzprojekt erhalten hat. ZTE liefert nun Anlagen für das provinzübergreifende Backbone-Transportnetz. Das Westnetz wird sich über 19 chinesische Provinzen erstrecken und mit einer gesamten Übertragungslänge von über 53.800 Kilometern das weltweit größte kommerzielle optische Transportnetz (OTN) sein.

Im Rahmen des Projekts mit China Mobile stellt ZTE mehrere Kodierungsmodi zur Verfügung, damit beim Westnetz flexibel verschiedene Übertragungsszenarien wie Kurz-, Mittel- und Langstrecke auswählbar sind. Dank des speziellen Beyond-100G Flex Shaping-Algorithmus von ZTE lässt sich auf der optischen und elektrischen Ebene eine mehrkriterielle Optimierung erzielen, um so effektiv die Übertragungsdistanz zu verbessern und die Anzahl der Regenration Boards signifikant zu verringern. Dies führt zudem zu deutlichen Kosteneinsparungen beim Netzbau.

ZTE ist einer der wenigen Anbieter, die aus einer Hand eine hybride (optisch und elektrisch) 200G-Cross-Connect-Lösung liefern können. Die ROADM- und OXC-Architektur unterstützt die flexible Servicezeitplanung auf der optischen Ebene, wodurch zudem Betriebs- und Wartungsvorgänge effizienter werden und Services schneller bereitgestellt werden.

Vor dem Hintergrund, dass der Datenverkehr im 5G-Zeitalter stark zunehmen wird, arbeitet China Mobile bereits seit vielen Jahren am Aufbau eines extrem schnellen 100G-OTN-Netzes, das China komplett abdeckt. Der Backbone für das OTN-Netz setzt sich aus einem Ost- und dem Westnetz zusammen. ZTE arbeitet schon seit geraumer Zeit eng mit China Mobile am Bau des Westnetzes zusammen und hat bereits zwei 100G-OTN-Netze errichtet. Diese beiden Netze decken 20 Provinzen und Kommunen in ganz China ab. Die gesamte Abdeckung liegt bei über sieben Millionen Quadratkilometern, was circa 80 Prozent der chinesischen Landfläche entspricht.

Über ZTE

ZTE ist ein Anbieter von modernen Telekommunikationssystemen, mobilen Endgeräten und Netzwerklösungen für Endverbraucher, Netzbetreiber, Unternehmen sowie Anwender im öffentlichen Sektor. Das Unternehmen bietet seinen Kunden integrierte End-to-End-Innovationen und liefert exzellente Leistungen mit Mehrwert für die immer enger zusammenwachsenden Sektoren Telekommunikation und Informationstechnologie. ZTE ist an den Börsen Hongkong und Shenzhen notiert. Seine Produkte und Services werden an über 500 Betreiber in mehr als 160 Ländern verkauft. Zehn Prozent seines Jahresumsatzes investiert ZTE in Forschung und Entwicklung und beteiligt sich zudem als führender Akteur in einer Reihe von Branchenorganisationen zur Entwicklung internationaler Standards. ZTE bekennt sich im Rahmen seiner CSR-Strategie zur sozialen Verantwortung von Unternehmen und ist Mitglied im UN-Netzwerk Global Compact. Weitere Informationen zum Unternehmen gibt es unter www.zte.com.cn.

Rückfragen & Kontakt:

ZTE
ZTE Deutschland GmbH
Susanne Baumann
Fritz-Vomfelde-Str. 26-30
40547 Düsseldorf
Tel. +49 163 8199405
E-Mail: susanne.baumann@zte.com.cn
Presseagentur ZTE

LEWIS Communications
Lisa Brandes/Ann-Christin Schiller
Johannstraße 1
40476 Düsseldorf
Tel. +49 (0) 211 8824 7637
E-Mail: ZTEGermany@teamlewis.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0003