Neue innovative Monitoring-App "STOP COVID" der österreichischen Nichtregierungsorganisation NOVID20 in Georgien online

Tbilisi, Georgien, und Wien (ots/PRNewswire) - Die App wurde von der österreichischen Nichtregierungsorganisation NOVID20 in Zusammenarbeit mit dem hochinnovativen österreichischen Softwareunternehmen Dolphin Technologies entwickelt und wird von Rocket Media Communications für alle Regierungen weltweit pro bono und lizenzfrei zur Verfügung gestellt . Die NOVID20-App arbeitet mit modernster Technologie, einschließlich Bluetooth, und bietet im Gegensatz zu einer auf Telekommunikationsdaten basierenden Nachverfolgung höchste Genauigkeit. In Übereinstimmung mit den strengsten Datenschutzrichtlinien und völlig anonym lassen sich Millionen von Infektionen abwenden.

Um die multimediale Pressemitteilung zu sehen, klicken Sie bitte auf: https://www.multivu.com/players/uk/8710251-monitoring-app-novid20-launched-in-georgia/.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat strengere Maßnahmen gegen die Pandemie empfohlen: "Um den Kampf zu gewinnen, müssen wir das Virus mit aggressiven und gezielten Taktiken angreifen, jeden Verdachtsfall isolieren, jeden bestätigten Fall mit der nötigen Pflege versorgen und jeden engen Kontakt aufspüren und die Kontaktpersonen unter Quarantäne stellen." - Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus, Generaldirektor der WHO.

Die Schlüsselstrategie bei der Bekämpfung des Ausbruchs dieser Pandemie mit tiefgreifenden globalen Auswirkungen besteht bisher darin, alle bekannten infizierten Personen zu isolieren und Menschen anzuweisen, zu Hause zu bleiben. Aber Ausnahmen für den Einkauf von Lebensmitteln und medizinischen Bedarfsartikeln sowie für medizinische Behandlungen sind notwendig. Außerdem besteht für viele Menschen nicht die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten, und viele asymptomatische Menschen können das Virus verbreiten, ohne sich dessen bewusst zu sein.

Bis vor Kurzem mussten sich die Regierungen bei der Feststellung von infektionsgefährdeten Personen auf das Gedächtnis infizierter Personen verlassen. Um möglicherweise infizierte Kontaktpersonen sofort informieren zu können, ist es entscheidend, die Bewegungen der mit COVID-19 diagnostizierten Personen während der kritischen Inkubationsphase zu kennen.

Die NOVID20-App ermöglicht es Nutzern festzustellen, ob Sie mit einer Person in Kontakt gekommen sind, bei der COVID-19 diagnostiziert wurde. Bluetooth, GPS und andere Technologien werden eingesetzt, um festzustellen, welche Smartphones sich in unmittelbarer Nähe zueinander befinden, welches das System als einen "Kontakt" erkennt. Wenn sich zwei Geräte treffen, speichern Sie die Identität des jeweiligen anderen Kontaktes und das Datum, die Uhrzeit und den Ort dieser Interaktion. Wird ein Nutzer positiv getestet, warnt das System alle seine "Kontakte", dass die Gefahr besteht, dass er sich das Virus zugezogen haben könnte und es eventuell verbreiten. Daraufhin wird man je nach Land auf die entsprechenden staatlichen Richtlinien hingewiesen.

Das System schenkt der Privatsphäre und dem Datenschutz in Übereinstimmung mit europäischen Recht besondere Aufmerksamkeit. Die NOVID20-App erstellt eine anonyme Identität für jeden Benutzer und speichert alle Daten lokal auf dem Smartphone unter Nutzung einer starken Verschlüsselung. Die Benutzer haben die volle Kontrolle über ihre Daten - sie entscheiden selbst, ob, wann und welche Informationen sie freigeben wollen. Darüber hinaus können Nutzer ihre Daten freiwillig zur Verfügung stellen, um wissenschaftliche Analysen zu unterstützen und die Entscheidungsfindung auf Regierungsebene zu verbessern.

Diese sofort einsatzbereite Lösung wurde für Regierungen entwickelt, denen eine kostenlose Lizenz gewährt wird; es werden nur Anpassungs- und Betriebskosten in Rechnung gestellt. Harald Trautsch, CEO von Dolphin Technologies, der die Produktentwicklung für die NOVID20-App leitet, sagt: "Wir haben eine schlanke Lösung entwickelt, die eigenständig bereitgestellt, aber auch in bestehenden Apps implementiert werden kann. Dies ermöglicht es uns, schneller ein breiteres Publikum zu erreichen und die Abdeckung zu erhöhen. Wir sind in der Lage, die App in jedem Land auf Anfrage seiner Regierung innerhalb weniger Tage einzuführen."

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Sozialwesen der Republik Georgien machte in einem frühen Stadium der Infektionen von dieser Innovation Gebrauch. Die Absicht bestand darin, zuverlässige Informationen zur Verfügung zu stellen und zu verhindern, dass sich die Krankheit unkontrolliert ausbreitet. Im Falle einer bestätigten Infektion sendet die App automatisch Anweisungen an alle "Kontakte" zur Quarantäne und Informationen, um die lokalen Behörden zu kontaktieren. Die NOVID20-App ist in Georgien für iOS und Android unter dem Namen "STOP COVID" erhältlich.

"Die App ist sehr präzise und einfach in der Anwendung", sagt die Gesundheitsministerin Ekaterine Tikaradze. "Sie wird uns helfen, in Georgien viel schneller zu reagieren. Wir wollen sicherstellen, dass wir den Kranken die bestmögliche Gesundheitsversorgung bieten können, und müssen uns daher nach besten Kräften bemühen, diese Krankheit zu bekämpfen. Wir werden nicht warten, bis unser Gesundheitssystem an die Grenzen seiner Kapazitäten stößt." Georgien folgt Japan und Südkorea, die zu erfolgreichen Vorbildern für die Prävention in der Coronavirus-Krise geworden sind, insbesondere mit Hilfe von Technologie.

In der Vergangenheit wurden große Regionen in Georgien und anderen Ländern auf der Grundlage persönlicher Aussagen von COVID-19-Patienten unter Quarantäne gestellt. . Die NOVID20-App bietet alle notwendigen Daten und identifiziert kritische Kontakte, um die Verbreitung des Virus zu verhindern. Sie ermöglicht zudem präzisere Quarantänevorschriften.

Wichtige Fakten zur NOVID20-App gegen COVID-19:

  • Sofort einsatzbereite IT-Lösung zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus.
  • Anonymes und verschlüsseltes Nachverfolgen und Rückverfolgen zum Zweck, Menschen zu informieren, die Gefahr laufen, das Virus unwissentlich zu verbreiten, und damit die Infektionskette zu unterbrechen.
  • Kommunikationsinstrument für den Informationsaustausch zwischen Regierung und Bürgern.
  • Ermöglicht präzisere Quarantänevorschriften.
  • Äußerst effektiv die Krise zu verkürzen und die Kurve abzuflachen.

Video: https://mma.prnewswire.com/media/1140321/Novid20.mp4 Photo: https://mma.prnewswire.com/media/1140337/COVID_APP_Start_Screen.jpg Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1140338/NOVID20_Logo.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Rocket Media Communications(TM)
NOVID20 - International Distribution & Media Communications
Michael Grabner, CEO, Tel.: +43-664-85-19-160
E- Mail: office@rocketmedia.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0005