"Österreich Paket" unterstützt österreichische Kleinbetriebe

Online-Plattform bietet verschiedene Pakete mit Produkten österreichischer Händler und Produzenten, die auch als Geschenk versendet werden können und spendet zusätzlich an Bedürftige

Wels (OTS) - COVID-19 trifft vor allem Kleinbetriebe hart - Das Start Up "Österreich Paket" zeigt sich solidarisch und unterstützt Betroffene mit einer neuen Plattform.

Um die Verbreitung von COVID-19 einzudämmen, hat die Österreichische Bundesregierung tiefgreifende Maßnahmen ergriffen. Was für die Gesundheit der Bevölkerung wichtig ist, bringt allerdings viele österreichische Kleinunternehmen in eine existenzielle Krise.

Gemeinsame Plattform für österreichische Produzenten

Kleine Produzenten leiden enorm unter den strengen Ausgangs- und Handelsbeschränkungen. Wegen des Betretungsverbots können sie ihre Produkte nur schwer verkaufen. Der Versuch, auf Online-Shop und Versand umzusteigen, scheitert in der Regel an den Kosten für das notwendige Marketing.

Gleichzeitig verzeichnen internationale Online-Giganten extrem hohe Umsätze – und das Geld, das in Österreich so dringend gebraucht wird, fließt oft unversteuert ins Ausland ab. Diese Umstände brachten den oberösterreichischen Unternehmer Christoph Holubar dazu, aktiv zu werden. Zusammen mit seiner Frau, Aurora Cardos, wurde überlegt wie in dieser Situation geholfen werden kann. Entstanden ist die Initiative "Österreich Paket": „Die österreichischen Kleinunternehmen sind das Herz und die Seele unserer Wirtschaft. Viele wissen nicht, wie es weitergehen soll. Als langjähriger Unternehmer ist es mir ein besonderes Anliegen, aktiv zu helfen“, so Holubar.

Die Plattform "Österreich Paket" (https://oesterreich-paket.at) stellt themenbezogene Geschenkpakete von ausschließlich österreichischen Kleinunternehmern zusammen und bietet sie im eigenen Onlineshop an – inklusive Marketing. Das bringt viele Vorteile mit sich: Die Produzenten müssen sich nicht selbst um einen Onlineshop bemühen und können auch in Zeiten von COVID-19 Umsätze machen und die Konsumenten können ihren Liebsten auch aus der Ferne liebevoll verpackte Geschenke mit persönlichen Grußbotschaften zu verschiedensten Anlässen zukommen lassen – für viele ein Trost in einsamen Zeiten.

Gelebte Solidarität: Spenden für Bedürftige

Für jedes verkaufte Geschenkpaket spendet die Plattform einen Euro an eine gemeinnützige Organisation oder Personen, die derzeit dringend Hilfe brauchen. Diese gelebte Solidarität ist nicht nur ein wichtiger Beitrag für Betroffene, sie soll auch aufzeigen, dass alle Unternehmen und Privatpersonen eine soziale Verantwortung haben, die heute wichtiger ist als je zuvor.

Alle Umsätze bleiben in Österreich und werden auch hier versteuert. Interessierte Produzenten können jederzeit Teil des Netzwerks werden und ihre Produkte über die Plattform anbieten.

Rückfragen & Kontakt:

Österreich Paket
Christoph Holubar
Telefon: +43 664 5404583
E-Mail: service@oesterreich-paket.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004