IDnow unterstützt die Initiative "Wir gegen Corona" mit kostenloser Identifikation der Helfer

München (ots/PRNewswire) - IDnow ( www.idnow.io ), ein führender Anbieter von Identity-Verification-as-a-Service-Lösungen mit über 250 Kunden in Europa, unterstützt die Initiative "Wir gegen Corona" mit kostenloser Identifikationslösung.

"Wir gegen Corona" ist eine deutschlandweite Initiative, die Menschen aus Risikogruppen dabei unterstützt, ihren Alltag in häuslicher Isolation zu meistern. Auf der Internet-Plattform wirgegencorona.de und per Hotline werden freiwillige Helfer vermittelt, die Einkäufe und andere Besorgungen übernehmen. Als Schutz vor möglichen Betrügern wird die Identität der Helfer derzeit manuell überprüft. Dies kann mit der Hilfe von IDnow nun automatisiert werden.

Um der Initiative ein schnelles Wachstum und den professionellen Abgleich von Ausweisen zu ermöglichen, wird IDnow diesen Prozess Pro Bono mit seiner auf künstlicher Intelligenz (KI) basierten Lösung AutoIdent unterstützen. AutoIdent ist ein einfaches, intuitives Produkt das die Sicherheitsmerkmale des Ausweises prüft und das Ausweisbild mit der entsprechenden Person abgleicht.

"Wir freuen uns sehr und sind stolz, das Projekt Wir gegen Corona mit unterstützen zu können. Unser Produkt leistet hier einen wertvollen Beitrag zu einer tollen Initiative, die hilfsbedürftigen Menschen in dieser schwierigen Situation unter die Arme greift", sagt Andreas Bodczek, CEO von IDnow.

"Um sicherzustellen, dass wir vertrauenswürdige Personen vermitteln, sind wir auf eine saubere Identitätsprüfung angewiesen. Dank IDnow haben wir jetzt die Möglichkeit, die vielen hilfsbereiten Freiwilligen schnell, sicher und einfach zu verifizieren. Damit können wir Betrug wirksam vorbeugen und zugleich weiter stark wachsen. Wir freuen uns sehr über die Unterstützung von IDnow", sagt Thorsten Kud, Initiator der Plattform.

Über IDnow

Mit seiner Identity-Verification-as-a-Service (IVaaS)-Plattform hat sich IDnow zur Aufgabe gemacht, die vernetzte Welt zu einem sichereren Ort zu machen. Die unmanipulierbare Identitätsprüfung von IDnow kommt in allen Branchen zum Einsatz, in denen Unternehmen online Kundeninteraktionen abwickeln, die ein Höchstmaß an Sicherheit erfordern. Die IDnow-Technologie verwendet künstliche Intelligenz, um sicherzustellen, dass alle Sicherheitsmerkmale auf einem Ausweisdokument vorhanden sind und kann somit gefälschte Dokumente zuverlässig erkennen. Potenziell lassen sich so die Identitäten von mehr als 7 Milliarden Kunden aus 193 verschiedenen Ländern in Echtzeit zu überprüfen.

IDnow deckt ein breites Spektrum von Anwendungsfällen sowohl in regulierten Branchen in Europa als auch für völlig neue digitale Geschäftsmodelle weltweit ab. Über die Plattform kann der Identitätsfluss auf Einzelfallbasis an die regionalen, rechtlichen und wirtschaftlichen Anforderungen angepasst werden.

IDnow wird von den Venture-Capital-Investoren Corsair Capital, BayBG, Seventure Partner, G+D Ventures und Jet A sowie einem Konsortium aus namhaften Business Angels unterstützt. Zu den über 250 Kunden gehören international führende Unternehmen verschiedener Branchen wie Bank of Scotland, BNP Paribas, Commerzbank, eventim, Raisin (Weltsparen), Sixt, solarisBank, Telefonica Deutschland, UBS, Western Union und wirecard sowie Fintechs wie Fidor, N26, smava und wefox.

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/882614/IDnow_Logo.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Christina Schwinning
press@idnow.io
+49 89 41324 6054

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0006