Anschober: Gute Lösung bei Baustellen - Gesundheitsschutz der Mitarbeiter hat höchste Priorität

Wien (OTS/BMSGPK) - „Nach intensiven Verhandlungen ist gelungen, eine Einigung der Sozialpartner über die zukünftige Vorgangsweise bei Baustellen zu schaffen. Das Wichtigste dabei: Der Gesundheitsschutz der MitarbeiterInnen hat höchste Priorität und ist in allen Bereichen klar definiert und durch direkte Handlungsanleitungen festgeschrieben. Das schafft Sicherheit und Schutz“, stellt Gesundheitsminister Anschober fest. „Wir prüfen nun die Möglichkeit, die Handlungsanleitungen auch direkt in einem Erlass festzuschreiben“, so Anschober abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Margit Draxl
Pressesprecherin
+43 1 711 00-862477
pressesprecher@sozialministerium.at
www.sozialministerium.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO0001