Wr. Gemeinderat - Kurt Wagner (SPÖ) zu Corona: Wien ist für den Ernstfall gerüstet.

Zusammenhalt in unserer Stadt ist einzigartig

Wien (OTS/SPW-K) - „Unser Gesundheitssystem muss bestmöglich auf einen Anstieg der Erkrankungsfälle vorbereitet sein. Die Stadt Wien, allen voran Gesundheitsstadtrat Peter Hacker, hat hier zeitgerecht alle Vorkehrungen getroffen, um die Menschen in unserer Stadt zu schützen und im Falle einer Erkrankung zu behandeln. Im Messezentrum Wien stehen 880 Betten bereit, die wir zum Glück noch nicht brauchen“, betont SPÖ-Gemeinderat Kurt Wagner im Zuge der heutigen Gemeinderatssitzung. Das von der Stadt geschnürte Maßnahmenpaket zur Bekämpfung und Eindämmung des Corona-Virus in der Höhe von 50 Millionen Euro sei deshalb ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. „Für all die Maßnahmen, die gesetzt werden, müssen wir auch die finanziellen Rahmenbedingungen schaffen. Deshalb sind wir – inklusive der Opposition – gefordert, darauf zu achten, dass wir niemanden in unserer Gesellschaft vergessen“, so Wagner weiter.

„Was uns fehlt, ist die internationale Solidarität“, kritisiert Wagner. „Es kann nicht sein, dass sich ein Flugzeug mit wichtigen Hilfsmitteln auf einem Flughafen befindet, das noch immer auf die Flugerlaubnis warten muss.“

Wien habe die nötige Grundversorgung in den Spitälern. Man müsse darauf achten, dass die vorhandenen Mittel auch zielgerichtet zur Verfügung gestellt werden. „Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir die Krise gemeinsam bestmöglich meistern werden. Wir müssen den Menschen in dieser Stadt Hoffnung und Zuversicht geben“, so Wagner weiter.

„Ich bin sehr stolz auf die jungen Menschen in dieser Stadt, die unter anderem dem Aufruf der Zivildiener gefolgt sind und sich bereit erklärt haben, zu helfen. Das zeigt, wie gut das Zusammenleben und der Zusammenhalt in der Stadt funktionieren“, so Wagner abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Rathausklub
Mag.a Daniela Mantarliewa
Presse- und Online-Kommunikation
+43 1 4000 81922
daniela.mantarliewa@spw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10002