Nach Erdbeben in Kroatien: Wien bietet Zagreb Hilfe an

Wien (OTS/RK) - Die Stadt Wien steht für Solidarität und Zusammenhalt. Das beweist jetzt Bürgermeister Michael Ludwig, der seinem Zagreber Amtskollegen Milan Bandić Unterstützung aus Wien verspricht. Am Wochenende hat ein schweres Erdbeben unsere kroatischen Nachbarn erschüttert – besonders die Hauptstadt Zagreb wurde in Mitleidenschaft gezogen.

„Im Sinne unserer langjährigen freundschaftlichen Beziehungen möchte ich dir und den Bürgerinnen und Bürgern von Zagreb die Solidarität der Stadt Wien zusichern. Wir stehen selbstverständlich für jede Unterstützung zur Verfügung“, schreibt Ludwig in einem Brief an Zagrebs Stadtoberhaupt Bandić.

Wien stehe mit Hilfe bereit, um die Folgen des Erdbebens zu bewältigen. „Und das in einer Zeit, die ohnehin besondere Herausforderungen für uns alle bereithält“, so Ludwig. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
dr@ma53.wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010