Covid-19: Menarini Group stellt Produktionsanlage für kostenlose Herstellung von Desinfektionsgel um

Florenz, Italien (ots/PRNewswire) - Vereint im Kampf gegen Covid-19. In einer für Italien und die ganze Welt schwierigen Zeit nimmt sich der Pharmakonzern Menarini Group die Gesundheit von Fachleuten und Patienten noch mehr zu Herzen.

Der Verwaltungsrat von Menarini, unter dem Vorsitz von Eric Cornut, hat beschlossen, einen Teil seiner Produktionsstätte in Florenz auf die Herstellung von Desinfektionsgel umzustellen, das Krankenhäusern und Gesundheitsorganisationen gespendet werden soll, die im Kampf gegen das Coronavirus an vorderster Front stehen.

Menarini wird 5 Tonnen Desinfektionsgel pro Woche herstellen, die in ganz Italien kostenlos von der nationalen Abteilung für Katastrophenschutz Italiens verteilt werden sollen.

"Ärzte und medizinisches Personal sind die wahren Helden im Kampf gegen COVID-19, und wir hoffen, dass wir ihnen durch unsere Spende des Desinfektionsgels helfen können, in größerer Sicherheit zu arbeiten", erklärte Elcin Barker Ergun, Chief Executive Officer der Menarini Group.

Informationen zur Menarini Group

Die Menarini Pharmaceutical Group mit Sitz in Florenz ist in 130 Ländern weltweit präsent. Mehr als 17.000 Mitarbeiter erwirtschaften einen Umsatz von 3.667 Mio. EUR. Mit 7 Zentren für Forschung und Entwicklung kommen Menarinis Produkte in den meisten wichtigen Therapiebereichen zum Einsatz, beispielsweise Kardiologie, Pneumologie, Infektionskrankheiten, Diabetes, Gastroenterologie, sowie entzündungshemmende und schmerzstillende Produkte. Die Gruppe betreibt 16 pharmazeutische Produktionsanlagen in Italien und im Ausland, die pro Jahr über 585 Millionen Produktpackungen produzieren und vertreiben. Die pharmazeutische Produktion von Menarini, die den höchsten Qualitätsstandards entspricht, leistet einen kontinuierlichen Beitrag zur Gesundheit von Patienten auf der ganzen Welt.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1134482/MENARINI_GROUP_Logo.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Menarini Press & Media Relations
Valeria Speroni Cardi
Lorenza Sbroma Tomaro
+39-05556801

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0001