EANS-Hauptversammlung: Palfinger AG / Einberufung zur Hauptversammlung gemäß § 107 Abs. 3 AktG

Information zur Hauptversammlung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

13.03.2020

Absage der ordentlichen Hauptversammlung der PALFINGER AG am 18. März 2020, Bergheim, FN 33393 h, ISIN AT0000758305

Aufgrund der allgemeinen Entwicklung und um einen Beitrag zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus zu leisten, wird die ordentliche Hauptversammlung der PALFINGER AG am 18. März 2020 abgesagt.

Mit Datum 13. März 2020 hat die österreichische Bundesregierung beschlossenen, weitere Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus zu setzen. Soziale Kontakte sollen so gut wie möglich vermieden werden und auch die Unternehmen sind gefordert, ihren Beitrag zu leisten. Als verantwortungsvolles Unternehmen, dem die Gesundheit aller Aktionärinnen und Aktionäre am Herzen liegt, sagt die PALFINGER AG die Hauptversammlung am 18. März 2020 am Veranstaltungsort Franz-Wolfram-Scherer-Straße 24 in Salzburg ab. Eine erneute Einberufung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt, sobald eine Abhaltung unter normalen Rahmenbedingungen möglich ist.

Wir bitten die PALFINGER Aktionärinnen und Aktionäre um Verständnis für diese Vorkehrungen.

Bergheim bei Salzburg,
13. März 2020

Der Vorstand

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Palfinger AG
Lamprechtshausener Bundesstraße 8
A-5020 Salzburg
Telefon: 0662/2281-81101
FAX: 0662/2281-81070
Email: ir@palfinger.com
WWW: www.palfinger.ag
ISIN: AT0000758305
Indizes:
Börsen: Wien
Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Hannes Roither

Konzernsprecher
Vice President Investor Relations

PALFINGER AG
Lamprechtshausener Bundesstraße 8
5101 Bergheim | Austria

T +43 662 2281 81 100
M +43 664 206 92 47
F +43 662 2281 81 070

http://www.palfinger.ag
h.roither@palfinger.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0005