Erste Stimmungserhebung unter Bildungsberatenden der Sekundarstufe 2 – Verantwortliche fühlen sich gut vorbereitet und unterstützt

Fachdialog „Zukunft erfolgreich entscheiden“: best career MaturantInnen-Guide 2020 & Erhebung "Stimmungsbild Bildungsberatung"

Wien (OTS) - Anlässlich der best career MaturantInnen-Guide-Jubiläumsausgabe führte career Institut & Verlag Anfang des Jahres zum ersten Mal die Erhebung „Stimmungsbild Bildungsberatung“ an allen Matura-führenden Schulen Österreichs durch. Die Ergebnisse stimmen positiv: BildungsberaterInnen fühlen sich in ihrer Rolle gut aufgehoben. Sie sehen ihre SchülerInnen gut auf die Studien- und/oder Berufswahl vorbereitet – vor allem durch die konkrete Maßnahme des persönlichen Gesprächs. Lediglich der Zeitmangel stellt für rund ein Sechstel der Befragten eine Herausforderung dar.

Mit der Fragestellung „Ist unsere Jugend gut beraten? Wie bereiten wir die Generation Z auf ihr dynamisches Arbeitsumfeld vor?“ beschäftigten sich am 11. März mehrere Stakeholder beim Fachdialog „Zukunft erfolgreich entscheiden“ an einem runden Tisch in der GPK in 1040 Wien. Geschäftsführer Markus Gruber freut sich über den interessanten Austausch: „Wenn die richtigen Menschen im richtigen Job sitzen, profitieren alle Seiten. Deshalb werden wir weiterhin erfolgreiche Entscheidungen unterstützen und als Schnittstelle zwischen Arbeitgebermarkt und Jugend fungieren.“

Weitere Erkenntnisse und Zitate des Fachdialogs sowie die Ergebnisse der Erhebung finden Sie hier, Fotos der Veranstaltung in der APA-Fotoservice-Fotogalerie.

career Institut & Verlag steht nun schon seit über drei Jahrzehnten für erfolgreiche Karriereentscheidungen und verbindet als wichtiger Knotenpunkt nicht nur Arbeitgeber, -nehmerInnen und Bildungsanbieter, sondern arbeitet auch mit den wichtigsten Institutionen eng zusammen. Die Verteilung des 15. best career MaturantInnen-Guide wurde beispielsweise u. a. durch die erfolgreiche Kooperation mit dem Bundesministerium für Inneres und durch die großzügige Unterstützung der Niederösterreichischen Landesregierung ermöglicht.

Als digitale Ergänzung zum best career MaturantInnen-Guide, der MaturantInnen bei den anstehenden Entscheidungen unterstützt, dient das Karrierenetzwerk www.bestcareer.at, das durch seine Matching-Funktion nicht nur die herkömmlichen Optionen von Job-Plattformen übersteigt, sondern auch weitere wichtige Infos bündelt und damit parallel zugänglich macht.

TeilnehmerInnen Fachdialog:

Wilfried Keck (Berufsinformationszentrum der Wiener Wirtschaft), MR Dr. Paul Wilkens (BMBWF), Dr. Mag. Marion Kern (BMBWF), Mag. Claudia Eder (fit4internet, BMWD), René Sturm (Arbeitsmarktservice Österreich), MR Helgar Thomic-Sutterlüti (BMI), Dr. Friedrich Stanzel (FH Campus Wien), Josef Gary Fuchsbauer (Stv. Vorsitzender, UGÖD), Mag. Regina Schuh-Urmston (Bildungsberaterin, Institut Neulandschulen)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Julia Hauska
Leitung career Institut & Verlag

Gußhausstraße 14/2
1040 Wien

01/585 69 69 -0
julia.hauska@career.gmbh

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0019