VERITAS ermöglicht freien Zugang zu digitalen Schulbüchern

Österreichs größter Bildungsverlag unterstützt Schulen

Für VERITAS ist der individuelle Lernerfolg aller Schülerinnen und Schüler in Österreich eine Herzensangelegenheit
Mag. Nikolaus Donner, Geschäftsführer von VERITAS

Linz/Wien (OTS) - Österreichs größter Bildungsverlag, VERITAS, ermöglicht allen Schülerinnen und Schülern den freien Zugang zu digitalen Schulbüchern.

Das Schulbuch ist als Lernmittel unverzichtbar. VERITAS bietet seit 2018 sein komplettes Schulbuchprogramm nicht nur gedruckt, sondern auch als E-Book auf www.scook.at an.

„Für VERITAS ist der individuelle Lernerfolg aller Schülerinnen und Schüler in Österreich eine Herzensangelegenheit“, sagt Mag. Nikolaus Donner, Geschäftsführer von VERITAS.

Der Verlag möchte Eltern, Schülerinnen und Schüler dabei unterstützen, die unterrichtsfreie Zeit bestmöglich zu überbrücken. VERITAS öffnet darum seine Lernplattform www.scook.at, solange die Schulen wegen Covid-19 geschlossen sind. Dadurch können sowohl Schülerinnen und Schüler als auch Eltern in Kürze auf www.scook.at alle digitalen Schulbücher des Verlags kostenfrei nutzen.

VERITAS ist als größter Bildungsverlag Österreichs im Schulbuchmarkt Marktführer in der Allgemeinbildung über alle Schulformen. An den Standorten Linz und Wien beschäftigt der Verlag über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Erklärvideo: Leichter lernen mit scook

www.scook.at

www.veritas.at

Jetzt digitale Schulbücher auf scook kennenlernen
Jetzt kennenlernen

Rückfragen & Kontakt:

Steffi Gunesch, Tel.: 0732 – 776451-2231, E-Mail: geschaeftsfuehrung@veritas.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0015