Alpenverein: „Sicher-Klettern“-Workshops und "INKlettern"-Termine abgesagt

Aufgrund der aktuellen Ereignisse rund um das Corona-Virus sagt der Österreichische Alpenverein die kommenden Termine im Rahmen seiner „Sicher-Klettern“-Tour sowie "INKlettern"-Tour ab.

Innsbruck (OTS) - Im Rahmen der „Sicher-Klettern“-Tour waren Stopps in zahlreichen Kletterhallen in Österreich geplant – Sportklettertrainer und Bergführer aus dem Bundeslehrteam des Alpenvereins hatten dazu eingeladen, die Sicherungstechnik beim Sportklettern im Rahmen kostenloser Workshops zu überprüfen. Beim Projekt „INKLettern“ der Alpenvereinsjugend klettern Menschen mit und ohne körperlicher oder mentaler Behinderung zusammen.

Kommende Termine im Rahmen der „Sicher-Klettern“-Tour werden nicht stattfinden:

12.03.2020: Kletterzentrum Am Turm, Linz-Urfahr (OÖ)

13.03.2020: Kletterhalle 6a, Gaflenz (OÖ)

14.03.2020: Kletteranlage Klosterneuburg, Klosterneuburg (NÖ)

15.03.2020: Kletterhalle Fürstenfeld, Fürstenfeld (ST)

16.03.2020: City Adventure Center CAC, Graz (ST)

17.03.2020: Sport Aktiv Kletterhalle Judenburg, Judenburg (ST)

19.03.2020: Kletterhalle Villach, Villach (K)

20.03.2020: Kletterzentrum Boulderama, Klagenfurt (K)

22.03.2020: Kletterhalle Mondsee, Mondsee (OÖ)

23.03.2020: Kletterhalle Salzburg, Salzburg (S)

Kommende Termine im Rahmen der „INKlettern“-Tour werden nicht stattfinden:

20.03.2020 - City Adventure Center - CAC, Graz (14:00 - 19:00)

18.04.2020 - KI Innsbruck (14:00- 19:00)

24.04.2020 - Marswiese - Wien (14:00 - 19:00)

Ob und wann Tourstopps nachgeholt werden können, steht aktuell noch nicht fest.

www.alpenverein.at/sicherklettern

www.alpenverein.at/jugend/projekte/Inklusion/INKlettern.php

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Peter Neuner
Österreichischer Alpenverein
Öffentlichkeitsarbeit
T +43/512/59547-39
peter.neuner@alpenverein.at
www.alpenverein.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | T240001