Wiener Bezirksmuseen bis 5. April GESPERRT

Wien (OTS/RK) - Gestern, Dienstag, hat sich die „ARGE Wiener Bezirksmuseen" zur ersatzlosen Absage des „Tag der Wiener Bezirksmuseen“ (15. März) entschlossen. Heute, Mittwoch, verstärken die ehrenamtlichen Bezirkshistorikerinnen und Bezirkshistoriker ihre Schutzmaßnahmen vor dem Covid-19-Virus: Sämtliche Wiener Bezirksmuseen und Sondermuseen sind ab sofort bis einschließlich Sonntag, 5. April, gesperrt. ARGE-Präsident Heinrich Spitznagl und die Museumsteams in den Bezirken können bis zum Ende der Sperre per E-Mail erreicht werden: office@bezirksmuseum.at. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

Heinrich Spitznagl,
Präsident ARGE Bezirksmuseen
Telefon: 0676/414 38 61
E-Mail: office@bezirksmuseum.at
Internet: www.bezirksmuseum.at

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003