Das Zauberwort – 26. März 2020 – PREMIERE / MuTh

Singspiel nach dem Märchen „Kalif Storch“ mit den Wiener Sängerknaben & Gabriele Schuchter

Wien (OTS) - Märchenhaft, zauberhaft, traumhaft – so präsentiert sich das Singspiel „Das Zauberwort“ mit den Wiener Sängerknaben, das am 26. März 2020 im MuTh Premiere feiert. Für die Rolle der Erzählerin konnte Gabriele Schuchter gewonnen werden. Regisseur Wolfgang Dosch bringt das selten gespielte Werk von Josef Gabriel Rheinberger in einer orchestrierten Fassung von Kapellmeister Jimmy Chiang auf die Bühne. Die literarische Vorlage bildet „Die Geschichte vom Kalif Storch“ von Wilhelm Hauff, das Libretto stammt von Rheinbergers Ehefrau Fanny von Hoffnaaß. Eine Produktion des MuTh und der Wiener Sängerknaben. Für Kinder ab 6 Jahren.

Besetzung: Wiener Sängerknaben / Gabriele Schuchter / Schubert Akademie / Kapellmeister: Jimmy Chiang / Regie: Wolfgang Dosch / Ausstattung: Susanne Thomasberger

Termine:

PREMIERE: Donnerstag, 26. März 2020, 18:00 Uhr

Weitere Vorstellungen:

  • Samstag, 28. März 2020, 15:00 Uhr
  • Montag, 30. März 2020, 18:00 Uhr

Ort: MuTh-Konzertsaal der Wiener Sängerknaben, Am Augartenspitz 1, 1020 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Katharina Schicht
katharina.schicht@muth.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008