Raub eines Mobiltelefons mittels Baseballschläger

Vorfallszeit: 09.03.2020, 16:10 Uhr , Vorfallsort: 19., Krottenbachsteg/Wertheimsteinpark

Wien (OTS) - Eine Passantin verständigte den Polizeinotruf. Sie habe einen Mann schreien gehört und ihn anschließend am Boden liegend wahrgenommen. Der Mann sei laut eigenen Angaben beraubt worden und klage über Schmerzen im Kopf- und Rückenbereich.

Den Beamten gegenüber gab der Mann an, von einem Unbekannten mit einem Baseballschläger geschlagen und anschließend seines Mobiltelefons beraubt worden zu sein. Das mutmaßliche Raubopfer beschrieb den Tatverdächtigen wie folgt:
- männlich
- helle Hautfarbe
- ca. 170 cm groß
- gelbe Jacke

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Das Opfer wurde mit dem Rettungsdienst in ein Spital gebracht. Das Landeskriminalamt Wien hat die Ermittlungen übernommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Markus Dittrich
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002