Wöginger: WK-Wahlergebnis ist Beleg für Wirtschaftskompetenz der Volkpartei

ÖVP-Klubobmann gratuliert Harald Mahrer zum guten Ergebnis bei der Wirtschaftskammerwahl

Wien (OTS) - Der Wirtschaftsbund bleibt die stärkste Kraft in der Wirtschaftskammer. Das Wahlergebnis bestätigt den richtigen Kurs des Präsidenten des Österreichischen Wirtschaftsbundes und der Wirtschaftskammer Österreich Harald Mahrer und von Wirtschaftsbund-Generalsekretär Kurt Egger und deren Team. Es hat gezeigt, dass sich neben langjähriger Kompetenz und großem Fachwissen Mut und Umsetzungswillen auszahlen. Das sagte heute, Freitag, ÖVP-Klubobmann August Wöginger. „Dieses Wahlergebnis ist nicht nur die Bestätigung für die konsequente Arbeit des Wirtschaftsbundes, sondern auch Beleg für die Wirtschaftskompetenz der Volkpartei.“

„Harald Mahrer hat sich seit seinem Amtsbeginn als Präsident des Wirtschaftsbundes im Dezember 2017 und als Präsident der Wirtschaftskammer im Mai 2018 durch Sachkenntnis und großes Verständnis für die Anliegen und Erfordernisse des Standortes Österreich ausgezeichnet. Er hat immer wieder bewiesen, dass ihm die österreichischen Unternehmerinnen und Unternehmer am Herzen liegen“, so Wöginger.

Besonders erfreut zeigte sich der Klubobmann auch über das Plus in seinem Heimatbundesland Oberösterreich, wo das „Team Doris Hummer - Wirtschaftsbund Oberösterreich“ mit 69,75 Prozent der Stimmen einen Zuwachs von 4,31 Prozent im Vergleich mit dem letzten Wahlgang 2015 erzielen konnte. „Dazu gratuliere ich Doris Hummer sehr herzlich!“

„Die nationalen und internationalen Entwicklungen verlangen Veränderungen und Reformen, es gilt, weiterhin die besten Rahmenbedingungen für die heimische Wirtschaft zu schaffen. Der Wirtschaftskammer kommt dabei eine besondere Rolle zu. Und nur eine erfolgreiche Wirtschaft kann auch Arbeitsplätze schaffen und sichern. Dafür wünsche ich Harald Mahrer und seinem Team weiterhin viel Kraft und alles Gute“, so Wöginger abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Die neue Volkspartei
Abteilung Presse, Kommunikation
Tel.:(01) 401 26-620
presse@oevp.at
https://www.dieneuevolkspartei.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0007