ORF III am Wochenende: Dreiteiliger Themenabend zu 65 Jahre Vietnamkrieg mit Premiere „Die großen Weltkonflikte – Vietnam“

Außerdem: „Erlebnis Bühne“ zum Weltfrauentag, neue Folge „Kabarett im Turm“ mit Joesi Prokopetz

Wien (OTS) - Mit dem Vietnamkrieg brach vor 65 Jahren einer der prägendsten Konflikte des späteren 20. Jahrhunderts aus. Am Samstag, dem 7. März 2020, beleuchtet ORF III Kultur und Information die Tragödie im Rahmen eines dreiteiligen „zeit.geschichte“-Themenabends. Höhepunkt ist Teil zwei der neuen, von ORF-Auslandschef Andreas Pfeifer präsentierten ORF-III-Reihe „Die großen Weltkonflikte“ über den Vietnamkrieg. Außerdem setzt ORF III die neue Staffel von „Kabarett im Turm“ mit Joesi Prokopetz’ Programm „Gürteltiere brauchen keine Hosenträger“ fort. Am Sonntag, dem 8. März 2020, präsentiert ORF III zum Weltfrauentag „Heimliche Heldinnen – Frauen in der Oper“ und „Frauen voran – Dirigentinnen erobern die Welt!“.

Samstag, 7. März

Zum Auftakt des Themenabends 65 Jahre Vietnamkrieg erklärt ORF-Auslandsexperte und ORF-III-Moderator Andreas Pfeifer Teil zwei der Reihe „Die großen Weltkonflikte“ die Hintergründe des Konflikts in Vietnam (20.15 Uhr). Zu Beginn war dieser noch eine Auseinandersetzung zwischen Vietnam und der Kolonialmacht Frankreich. Die radikal antikommunistische Ausrichtung der USA führte dann jedoch dazu, dass sich diese ab Mitte der 1960er Jahre an der Seite ihres Verbündeten Südvietnam in einen unübersichtlichen Krieg gegen die vietnamesischen Kommunisten stürzten – der Krieg wurde so zum Konflikt der herrschenden Ideologien des Kapitalismus und Kommunismus.
Der Vietnamkrieg ist wie kein zweiter Konflikt des 20. Jahrhunderts von Bildern der Opfer und des Widerstands geprägt. Die Doku „Der Vietnamkrieg – Gesichter einer Tragödie“ (21.05 Uhr) von Christel Fomm erzählt von den Menschen, die in den Konflikt hineingezogen wurden und der Rolle der Medien, die zum ersten Mal einen Krieg in die Wohnzimmer der Welt brachten. Die Bilder haben sich tief in das Gedächtnis eingebrannt: der flächendeckende Abwurf von Napalmbomben und das nackte Mädchen, das schreiend vor einer Feuerwolke flieht. Um die Hintergründe des Krieges geht es um 22.40 Uhr in der „zeit.geschichte Doku „Vietnam – Kissingers geheime Verhandlungen“ von Daniel Roussel. Nach fünfjährigen Verhandlungen in Paris kam es am 27. Januar 1973 endlich zu einem Waffenstillstandsabkommen zwischen den USA und Vietnam. Aber zu welchem Preis? Der Film gibt Einblicke in diese Unterredungen zwischen Nixons Sicherheitsberater Henry Kissinger und Le Duc Tho, dem Sonderberater des vietnamesischen Staatsoberhauptes Ho Chi Minh.
Zum Ausklang des Abends zeigt ORF III eine neue Folge von „Kabarett im Turm“ mit „Joesi Prokopetz – Gürteltiere brauchen keine Hosenträger“ (23.35 Uhr). Wer Prokopetz schon einmal erlebt hat, der weiß, wie reichhaltig die Themen und wie lustig die Geschichten, Episoden und Couplets, sind, die er zum Besten gibt. Da sieht und hört man, wie wirkliche Damen mit spontan entweichenden Körpergasen umgehen, was man nie über Facebook zu fragen wagte und worüber Postamtsdirektorsgattinnen und Hofratswitwen in einschlägigen Konditoreien wirklich sprechen.

Sonntag, 8. März

ORF III würdigt am Weltfrauentag ab 20.15 Uhr mit einem „Erlebnis Bühne“-Doppel die weiblichen Stars des Klassik-Genres. Den Auftakt macht die von Barbara Rett gestaltete ORF-III-Neuproduktion „Heimliche Heldinnen – Frauen in der Oper“ (20.15 Uhr) über kämpferische Heldinnen der Opernliteratur, die ihr Leben selbstbestimmt in die Hand nehmen – und das, obwohl ihre Geschichten oftmals in todbringenden Schicksalen enden. Danach heißt es „Frauen voran – Dirigentinnen erobern die Welt!“ (21.25 Uhr): Diese ebenfalls von Barbara Rett gestaltete und präsentierte Dokumentation stellt herausragende Maestras am Dirigentenpult in den Mittelpunkt – von Barbara Hannigan über Simone Young und Michi Gaigg bis hin zu Agnes Grossmann und Elisabeth Fuchs.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0007