Ankick für den Frauentag: Frauenstadträtin Kathrin Gaal lädt alle Wienerinnen am Freitag ins Rathaus ein

Freitag, 6.3., ab 15 Uhr: Microsoccer, Autogrammstunde mit Rekord-Fußballerin Nina Burger und Verlosung von UEFA-Tickets

Wien (OTS) - Kickoff für den Frauentag im Rathaus! Frauenstadträtin Kathrin Gaal und Nina Burger, ehemalige Rekordnationalspielerin des österreichischen Fußballnationalteams der Frauen, gaben am Donnerstag den Ankick für den Frauentag im Rathaus am Freitag, den 6. 3.

Gemeinsam mit Schülerinnen der NMS Enkplatz (Simmering) – die Schule ist auch Teil des Projekts „Respekt: Gemeinsam Stärker“ – brachten sie im neu gestalteten Arkadenhof den Ball beim Microsoccer-Spielen ins Rollen – ganz unter dem heurigen Motto des Frauentags im Rathaus „Frauen aller Generationen – gemeinsam stark!“

Frauenstadträtin Kathrin Gaal: „Starke Frauen machen Mädchen Mut und zeigen: Euch stehen alle Chancen offen. Fußball ist Mädchensache!“

„Fußball ist Mädchensache! Starke Frauen im Sport sind Vorbilder und machen jungen Frauen und Mädchen Mut. Mädchen sollen wissen, dass ihnen alle Chancen offenstehen – egal, ob es um Sport oder die Berufswahl geht“, freut sich Frauenstadträtin Kathrin Gaal über den Besuch von Rekord-Fußballerin Nina Burger beim Offenen Rathaus am Freitag.

„Am Frauentag geht darum, Frauen sichtbar zu machen – im Sport, im Beruf, im Alltag. Wir sind stark, wenn Frauen aller Generationen zusammenhalten und wenn wir Tag für Tag gemeinsam für gleiche Chancen und Gleichberechtigung eintreten. Vernetzung und gegenseitige Unterstützung sind wichtiger denn je“, so Gaal.

Rekord-Fußballerin Nina Burger: „Ich möchte junge Mädchen für den Fußball begeistern“

„Ich freue mich, erstmals beim Wiener Frauentag dabei zu sein und dort als Botschafterin des UEFA Women´s Champions League Finales am 24. Mai im Viola Park in Wien auftreten zu dürfen. Das Finale in unserer Bundeshauptstadt ist ein wichtiges Zeichen für den Frauenfußball und Frauensport in Österreich. Dieses internationale Endspiel der besten Klubteams Europas rückt die Frauen ins Rampenlicht. Man erreicht die Breite und kann die Werte des Frauenfußballs vermitteln – und wieder mehr Leute außerhalb der reinen Frauenfußball-Community erreichen“, so Ex-Nationalspielerin und ÖFB-Final-Botschafterin Nina Burger.

„Mein persönliches Interesse ist es auch, junge Mädchen für den Fußball zu begeistern. Ich erwarte mir ein volles Stadion, eine super Kulisse und tolle Stimmung, sodass junge Mädchen das Interesse am Fußball und dann den Weg in die Vereine finden. Wien ist eine sehr würdige Location für dieses Endspiel, weil diese Stadt unendlich viel zu bieten hat und der Viola Park beste Voraussetzungen bietet“, so die Rekordfußballerin, die als Nationalteamspielerin 109 Tore erzielte.

Von 15.30 bis 16.30 Uhr wird Ex-Nationalspielerin und Rekordfußballerin Nina Burger im Festsaal im Rathaus für Autogramme zur Verfügung stehen.
Anlässlich des UEFA Women‘s Champions League Finales am 24. Mai 2020 werden um 17.15 Uhr in Kooperation mit der UEFA unter allen Besucherinnen und Besuchern 5 x 2 Karten für das Finale werden verlost. Das Spiel ist ein wichtiges Zeichen für den Frauenfußball und den Frauensport.
Beim Microsoccer in der Volkshalle können Fußballbegeisterte ab 15 Uhr kicken.
Infos zum Finale: www.oefb.at/uwclf2020

Frauentag im Rathaus am Freitag, den 6.3.. ab 15 Uhr: Bürgermeister Michael Ludwig und Frauenstadträtin Kathrin Gaal laden ein

Um 15 Uhr wird das Offene Rathaus im Festsaal durch Bürgermeister Michael Ludwig, Frauenstadträtin Kathrin Gaal und die Zweite Nationalratspräsidentin Doris Bures eröffnet. Alle Frauen und Mädchen sind herzlich eingeladen!

Gegen 15.30 Uhr findet die feierliche Enthüllung der zwei neuen Pionierinnen in der Galerie „Wien. Stadt der großen Töchter“ durch Frauenstadträtin Kathrin Gaal und die Zweite Nationalratspräsidentin Doris Bures statt. Die Pionierinnengalerie wird die erste Ausstellung sein, die im neu renovierten Arkadenhof aufgebaut wird.

Im Rahmen des Wiener Frauentages wird die Pionierinnengalerie nun um eine großartige Wiener Autorin, die zahlreiche Kinder, Jugendliche und Erwachsene unterschiedlichster Generationen geprägt hat, erweitert – und um eine Politikerin, die sich Zeit ihres Lebens für die Anliegen von Frauen eingesetzt hat.

Die Pionierinnengalerie „Wien. Stadt der großen Töchter“ wird seit 2016 jedes Jahr am Frauentag im Rathaus ausgestellt. Heuer sind es insgesamt 22 Pionierinnen, die am Frauentag im Arkadenhof des Rathauses besichtigt werden können – von Barbara Prammer über die Sozialforscherin Marie Jahoda und die Architektin Margarete Schütte-Lihotzky bis hin zur Juristin und Ärztin Ella Lingens.

Kostenloses Programm: Workshops, Kabarett und Konzert

  • Selbstverteidigungs-Workshop mit Daniela Drüding: 16 Uhr, Volkshalle
  • Workshop „Jobfit mit Social Media“ vom waff (Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds): 15.30 Uhr (mit Gebärdendolmetsch) und 17 Uhr, Raum 319

Für Kabarett- und Musikbegeisterte gibt es im Wappensaal Live-Auftritte der Kabarettistin Patricia Simpson und der Rapperin Yasmo.

  • 17.30 Uhr: Yasmo - mit Gebärdendolmetsch
  • 19 Uhr: Patricia Simpson

Weitere Höhepunkte:

  • Microsoccer: Spaß für alle Altersgruppen von 15-19 Uhr in der Volkshalle
  • MusicaFemina: Hörstationen zum Musikschaffen von Komponistinnen - von Jazz bis Filmmusik, von Oper bis Kammermusik, von Elektronik bis Performance (Steinsaal)
  • Die Dohnal - Der Film: Hörstation und Infomaterial über den Film (Steinsaal)

Zahlreiche Vereine stellen sich am 6.3. von 14.30 -19.30 Uhr vor, Führungen durch das Rathaus und durch die Wienbibliothek im Rathaus stehen ebenso auf dem Programm. Das „Offene Rathaus“ lockt seit 2005 jährlich bis zu 2.000 Wienerinnen und Wiener mit einem umfangreichen Programm zum Internationalen Frauentag ins Rathaus.

Weitere Infos zum Programm gibt es unter frauen.wien.at

VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen.

Frauentag im Rathaus

Wann: 6. März 2020 von 14.30 bis 19.30 Uhr

Wo: Rathaus, Eingang Lichtenfelsgasse 2, Aufgang: Feststiege 2


Rückfragen & Kontakt:

Gerda Mackerle
Mediensprecherin StRin Kathrin Gaal
Tel.: 0676/8118 81983
E-Mail: gerda.mackerle@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010