„Sport am Sonntag“: Das Coronavirus legt die Sportwelt lahm

Am 1. März ab 18.00 Uhr in ORF 1

Wien (OTS) - Alina Zellhofer präsentiert „Sport am Sonntag“ am 1. März 2020 um 18.00 Uhr in ORF 1 mit folgenden Themen:

Das Coronavirus legt die Sportwelt lahm
Absagen, Verschiebungen, Geisterspiele – Die Auswirkungen der Krankheit auf große Sportveranstaltungen.

Matthias Mayer: Heimspiel für den Kitz-Sieger in Hinterstoder Österreichs Nummer 1 im Kampf um die Super-G-Kugel.

Nicole Schmidhofer: Das Speed-Ass live zu Gast
Nach einer durchwachsenen Saison kommt die Abfahrts-Weltcupsiegerin des Vorjahres immer besser in Fahrt.

Dominik Landertinger: Österreichs erfolgreichster Biathlet live im Studio
Der WM-Dritte von Antholz über den harten Weg zurück an die Spitze und seine sportliche Zukunft.

Stefan Kraft: Mission Gesamtweltcup
Der Weltcupführende startet in Lahti ins letzte Saisonviertel.

Operation Aderlass – Die Folgen des Dopingskandals von Seefeld
Ein Jahr nach der Doping-Razzia bei der nordischen Ski-WM – Die Urteile, die Ermittlungen, die Erkenntnisse.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001