Cambium Networks baut Zusammenarbeit mit Facebook Connectivity für multiple Wireless-Access-Initiativen aus

Rolling Meadows, Illinois (ots/PRNewswire) - Cambium Networks, ein führender Anbieter von Drahtlosnetzwerklösungen kündigte heute an, dass das Unternehmen mit Facebook Connectivity an verschiedenen Initiativen zusammenarbeiten werde, wozu unter anderem die Integration des Terragraph-Mesh-Networking in seine 60GHz-Millimeter-Wave-(V-Band)-Gigabit-Drahtlosfunkgeräte, die Verbesserung der Express-Wi-Fi- Lösungen mit der Wi-Fi-Mesh-Technologie der nächsten Generation in Kombination mit der Self Organizing Mesh Access (SOMA) und die Zusammenarbeit an gemeinsamen Telecom-Infra-Projekt (TIP)-Initiativen und Smart-City-Infrastruktur-Prototypen zur Standardisierung und Optimierung des Einsatzes eines drahtlosen Backhauls für schnellen und effizienten Wi-Fi-Einsatz gehören.

Die Terragraph-Lösung von Facebook Connectivity bietet Cambium Networks die Möglichkeit, die Eigenheime, Unternehmen und Mehrfamilienhäuser von Abonnenten mit dem Zugang der letzten Meile zu versorgen

Dass Cambium Networks Facebook Connectivity einsetzt, bedeutet, dass Gigabitverbindungen nun für einen Großteil der Bevölkerung verfügbar sind, der in Regionen lebt und arbeitet, in denen Glasfaserverbindungen wirtschaftlich nicht tragbar sind. Diese Erweiterung des Zugangs zu Highspeed-Internet bedeutet eine Steigerung der Möglichkeiten für ansprechendere und produktivere Lernumgebungen, hocheffiziente Telemedizin und allgemeiner gesprochen, für das Wirtschaftswachstum, das in den vergangenen 20 Jahren mit den Hochleistungsverbindungen in Einklang gebracht wird.

  • 60GHz-Millimeter-Wave-Gigabit-Drahtloszugang - Die 60GHz-Millimeter- Wave-Plattform von Cambium Networks arbeitet mit der Terragraph-Mesh-Technologie. Das Multi-Mode-802.11ay-Standardsystem kann für Point-to-Point (PTP), Point-to-Multipoint (PMT) oder effiziente Mesh-Modi konfiguriert werden und das industrielle Design spiegelt den erwarteten Einsatz in vorstädtischen und städtischen Umgebungen wider. Die Lösung bietet den Zugang auf der letzten Meile zu den Eigenheimen, Unternehmen und Mehrfamilienhäusern der Abonnenten sowie die Übertragung von Videoüberwachungen und öffentliche Wi-Fi-Netzwerke. Die Lösung kann auch ein Gigabit-Backhaul mit einer geringen Latenz für den 4G- oder 5G-Netzwerktraffic bieten.
  • Schnellere Wi-Fi-Einführung- Die Forschungs-und Entwicklungsteams von Cambium Networks und Facebook Connectivity arbeiten daran, es den Dienstleistern zu erleichtern, zuverlässiges geblackhaultes Wi-Fi durch Wi-Fi-Zugangspunkte (AP) von SOMA einzusetzen. Für den Fall eines AP-Ausfalls nutzt die SOMA-Wi-Fi-Mesh-Technologie ihre Funktion zur Selbstreparatur, um das Mesh automatisch neu zu konfigurieren, um die Situation zu umgehen und und konfiguriert das Mesh neu, damit dieses über die verbleibenden Mesh-APs oder Gateway-APs betrieben wird.
  • Optimierung des Wireless-Backhaul - Das Wireless-Backhaul über unlizensierte Frequenzen gewinnt für den Heim- und Outdoor Wi-Fi-Dienst zunehmend an Beliebtheit. Ohne die Zeit und die Kosten, die mit dem Einsatz von drahtgebundener Technik einhergehen, bietet drahtloses Backhaul eine effiziente und wirtschaftliche Verbindung mit den Wi-Fi-APs. Cambium Networks arbeitet mit Facebook Connectivity und anderen führenden Unternehmen der Branche daran, die Verwendung des unlizensierten Drahtlosspektrums zwischen Drahtlos-Backhaul und Wi-Fi-Funkgeräten zu koordinieren, um die effiziente Verwendung des unlizensierten Spektrums zu ermöglichen und den Durchsatz zu erhöhen.
  • Smart-Cities - Cambium Networks arbeitet mit Facebook Connectivity und anderne Mitgliedern von TIP daran, die Herausforderungen der Einführung von Kommunikation und anderen Infrastrukturfaktoren anzugehen, die das Rückgrat des Einsatzes von Smart-Cities bilden.

"Facebook setzt sich dafür ein, mit seinen Industriepartnern auf der ganzen Welt zusammenzuarbeiten, um mehr Menschen mit einem schnelleren Internet online zu bringen", sagte Dan Rabinovitsj, Vizepräsident von Facebook Connectivity. "Cambium ist mit seinen Beträgen zu Express Wi-Fi, zur SOMA-Technologie, zur Terragraph-Meshing-Lösung und zum TIP-Programm ein entscheidender Partner. Cambium Networks und Facebook sorgen gemeinsam für eine weitere Demokratisierung der Macht des Internets."

Der Gartner's "Market Guide for 5G New Radio Infrastructure"-Bericht, der am 16. Dezember 2019 von den Autoren Peter Liu, Sylvain Fabre und anderen veröffentlicht wurde, besagt: "Bis 2021 werden die Investitionen in die 5G-NR-Netzwerkinfrastruktur 19 % des gesamten Umsatzes der Drahtlosinfrastruktur der Kommunikationsdienstleister (CPSs) ausmachen, verglichen mit 6 % im Jahr 2019."

"Die aktive Zusammenarbeit mit den Branchenführern bietet uns die Möglichkeit, Drahtlostechnologien ins Gespräch zu bringen, mit denen aktuelle Probleme gelöst werden können. Das Portfolio der Gigabit-Drahtloslösungen von Cambium Networks bietet Konnektivität von der Cloud zum Kunden", sagte Atul Bhatnagar, Präsident und CEO von Cambium Networks. "Unsere Erfahrung mit verschiedenen Technologien, Anwendungsfällen und Frequenzen verschafft uns einen Vorteil in der schnellen Entwicklung von Lösungen mit einem branchenweit führenden Gesamtaufwand des Eigentums. Unsere neue drahtlose Multi-Mode-60-GHz-Terragraph-Mesh-Lösung bietet Gigabit-Geschwindigkeit zu einem Bruchteil der Kosten und Zeit, die für den Einsatz von drahtgebundener Technologie vonnöten wären. Diese Systeme können auch von einer einzigen cloud-basierten cnMaestro(TM)-Konsole bereitgestellt und verwaltet werden, die eine Übersicht über verschiedene Drahtlostechnolgien im Netzwerk bietet, wodurch die Betreiber in der Lage sind, ihren Durchsatz und ihre Anwenderzufriedenheit zu steigern. Unsere drahtlosen Lösungen bietet ein herausragendes Ergebnis, mit dem unternehmenskrititsche Herausforderungen bezüglich der Konnektivität behoben werden können.

Über Cambium Networks

Cambium Networks ist ein weltweit führender Anbieter von Lösungen für drahtlose Verbindungen, durch die die Verbindung zwischen Menschen, Orten und Dingen gestärkt wird. Durch die Spezialisierung auf ein ganzheitliches drahtloses Netz von verlässlichen, skalierbaren und sicheren Cloud-Management-Plattformen, die unter anspruchsvollen Bedingungen leistungsfähig sind, ermöglicht es Cambium Networks Dienstleistern und Unternehmen und Betreibern von industriellen und Regierungsnetzwerken, eine Intelligent-Edge-Konnektivität aufzubauen. Cambium Networks hat seinen Hauptsitz außerhalb von Chicago und verfügt über Forschungs- und Entwicklungszentren in den Vereinigten Staaten, in Großbritannien und Indien und vertreibt seine Produkte über ein Netzwerk zuverlässiger Händler. www.cambiumnetworks.com

Rückfragen & Kontakt:

Sara Black
Vizepräsidentin von
Bospar
+1 (213) 618-1501
sara@bospar.com
Logo - mma.prnewswire.com/media/117974/cambium_networks_logo.jpg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0014