Familienbund: Medienerziehung als Herausforderung für Familien

Familien-Medien-Gipfel 10.3.2020, WKO, Wiedner Hauptstraße 63, 1040 Wien

Wien/St. Pölten (OTS) - Die neue Studie des Österreichischen Instituts für angewandte Telekommunikation bestätigt, dass Kinder immer früher mit digitalen Medien in Kontakt treten. Seit 2013 konnte eine Verdoppelung der Altersgruppe der 3- bis 6-jährigen festgestellt werden, von 41 % auf 81 %. Durchschnittlich kommen diese Kinder im Alter von einem Jahr erstmals mit digitalen Medien in Kontakt.

„Eltern wissen zwar meistens, dass Kinder auch in diesem Bereich gut begleitet werden müssen, doch oft scheitern sie am „Gewusst wie“ und auch am „Woher gute Inhalte beziehen“ konstatiert Familienbund-Präsident, Mag. Bernhard Baier. „Auch sind sich Eltern durchaus darüber klar, dass gerade im Zusammenhang mit Medienerziehung die Vorbildwirkung immens wichtig ist“ so Baier.

Um Eltern besser in ihrer Kompetenz zu unterstützen, lädt der Österreichische Familienbund daher gemeinsam mit dem Verband der Elternvereine an den höheren und mittleren Schulen Wiens, dem Österreichischen Dachverband der Elternvereine an Pflichtschulen und der Plattform Eltern für Kindergesundheit zum „Familien-Medien-Gipfel“ am 10.3.2020 in die WKO in Wien ein.

„Uns ist es wichtig, nicht nur Missstände aufzuzeigen, sondern auch nach Lösungen zu suchen. Gemeinsam mit Familienministerin Mag. (FH) Christine Aschbacher, Assoz. Prof. Dr. Ulrike Zartler vom Institut für Soziologie an der Universität Wien, Mag. Irene Perl, Leitung Nachhaltigkeit A1 Telekom Austria Group und A1, Mag. Elke Prochazka, Klinische Psychologin, sowie DDr. Andrea Richter, Leiterin der Schulpsychologie NÖ, Mag. Elisabeth Rosenberger, Vorsitzende des Bundesverbandes der Elternvereine und Bundesschulsprecherin Jennifer Uzodike begibt sich der Österreichische Familienbund in die Diskussion rund um digitale Medien. Wir gehen dabei der Frage nach, welche Herausforderungen Familien bewältigen müssen und wie der Weg dorthin aussehen kann“, erklärt der Familienbund-Präsident.

Familien-Medien-Gipfel 2020

Kinder gut begleiten - auch im Netz!

#Trends #Herausforderungen #Grenzen #Strategien

Um Anmeldung unter office@familienbund.at oder unter 02742/77304
wird gebeten.

Datum: 10.3.2020, 14:00 - 17:30 Uhr

Ort:
WKO
Wiedner Hauptstraße 63, 1040 Wien

Url: http://familienbund.at/index.php?id=71&tx_ttnews%5Btt_news%5D=430&cHash=08f004663cc175185813fa208c487213

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Familienbund
Marietheres van Veen
Pressesprecherin
++43 664 3824285
presse@familienbund.at
www.familienbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FAM0001