25. Wiener Eistraum – das einzigartige Eislaufvergnügen geht in die letzte Runde

Noch sieben Tage coole Unterhaltung bei frühlingshaftem Wetter

Wien (OTS) - Wer heuer noch keine oder zu wenige Runden am Eistraum gedreht hat, kann noch bis Sonntag, 1. März, die facettenreiche Erlebniswelt mit 9.000 m² Eisfläche, dem weltweit einzigartigen Sky Rink im ersten Stock mit beleuchteter Rampe, den traumhaften Pfaden durch den Park, den kostenlosen AnfängerInnenflächen und den acht Eisstockbahnen genießen.

Traditionell endet der Wiener Eistraum wie er beginnt: Am Finaltag – Sonntag, 1. März – sind wieder alle BesucherInnen von 19 bis 22 Uhr zum Gratis-Eislaufen eingeladen. Die dafür erforderlichen Gratis-Tickets werden vor Ort an den Kassen ausgegeben.

Noch einmal mit Schwung – Restplätze bei den Eisstockbahnen sichern

Wenn sich werktags ab 17 Uhr die 550 m² Übungsfläche in acht Eisstockbahnen verwandelt, nimmt nicht nur ein Eisstock nach dem anderen Schwung auf, sondern auch der Spaß. Wer sich für das unterhaltsame Mannschaftsspiel begeistert, kann in der letzten Woche vielleicht noch den einen oder anderen Restplatz ergattern. Also schnell sein und online unter www.wienereistraum.com nachsehen, ob der passende Slot frei ist und dann sofort buchen.

Kulinarischer Ausklang

Täglich frisch zubereitet und großteils in BIO-Qualität – dieses Angebot gibt es bis zum letzten Tag der heurigen Saison. Herzhaft, süß, in der Sonne oder in der gemütlichen Hütte – das kulinarische Angebot sollte man noch im traumhaften Ambiente des Rathausplatzes auskosten. Wem dafür die Zeit fehlt, der kann die Köstlichkeiten unkompliziert und umweltbewusst mit dem Eistraum Menage-Reindl mitnehmen.

Downloadlink für Bilder: https://wetransfer.com/downloads/5e60b4ebdb28775ff36abaa52ce0dcd620200223100616/e6400b8b42e7b6b1f4bf95e32ed0205720200223100616/b753b8 ©stadtwienmarketing

Wiener Eistraum
noch bis inkl. 1. März 2020
täglich von 10 bis 22 Uhr

www.wienereistraum.com
fb.com/wienereistraumrathausplatz
www.stadtwienmarketing.at

Rückfragen & Kontakt:

stadt wien marketing gmbH
Katharina Krischke
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
+43/1/319 82 00 61
krischke@stadtwienmarketing.at
www.stadtwienmarketing.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SWM0001