Nepp/Schwingenschrot: Rauchverbot in Schanigärten wäre Todesstoß für Wiener Gastronomie

ÖVP opfert Wirte dem Koalitionsfrieden und die Wirtschaftskammer schaut dabei untätig zu

Wien (OTS) - „Wenn es stimmt, dass ein Konzept für ein totales Rauchverbot in den Schanigärten fix und fertig in der Schublade liegt und die ÖVP das erst nach der Wirtschaftskammer-Wahl öffentlich machen will, dann ist das eine unfassbare Sauerei gegenüber den Gastronomen“, ist der gf. Wiener FPÖ-Landesparteiobmann, Vizebürgermeister Dominik Nepp, erbost. Die ÖVP sei schon bei der Einführung des Rauchverbots in den Lokalen um- und damit den Wirten in den Rücken gefallen, erinnert Nepp. Jetzt zu warten, bis sich die ÖVP vielleicht den Wirtschaftskammer-Präsidenten und den Obmann in der Sparte Gastronomie gesichert habe und erst danach einem Grünen-Antrag auf ein Rauchverbot in den Schanigärten zuzustimmen, um den Koalitionsfrieden zu bewahren, wäre ein unfassbarer Verrat an den Wirten.

„Die Wirtschaftskammer ist dazu da, die Interessen der Gastronomie in der Politik zu vertreten und nicht umgekehrt. Was weiß die Kammer über die Pläne und warum schweigt sie, anstatt auf die Barrikaden zu gehen?“, fragt auch der Gastro-Spitzenkandidat der Freiheitlichen Wirtschaft Wien bei der Wirtschaftskammer-Wahl Dietmar Schwingenschrot.

Ein Rauchverbot in den Schanigärten wäre der Todesstoß für die Wiener Gastronomie und gefährde zigtausende Arbeitsplätze. „Es kann nicht sein, dass sowohl Bürgermeister Ludwig auf Landesebene als auch ÖVP und Wirtschaftskammer untätig zuschauen und die Wirte opfern, nur um einen amoklaufenden Koalitionspartner auch einmal gewinnen zu lassen“, so Nepp.

Sowohl die Wiener FPÖ als auch die Freiheitliche Wirtschaft stellen sich entschieden gegen ein Rauchverbot in den Wiener Schanigärten. Nepp fordert Stellungnahmen sowohl von Bürgermeister Ludwig als auch ÖVP. „Legt jetzt die Karten auf den Tisch“, verlangt Nepp abschließend und kündigt eine Pressekonferenz für kommenden Dienstag an. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ Wien
nfw@fpoe.at
www.dominiknepp.at
www.fpoe-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0001