REMINDER: "Botswana kann es. Kann es Österreich auch?"

EINLADUNG zur Presse-Enquete zum internationalen HPV-Impftag

Wien (OTS) - Anlässlich des internationalen HPV-Impftages (am 4. März) laden Krebshilfe-Präsident Univ.-Prof. Dr. Paul Sevelda und AGO-Austria-Präsident OA Dr. Christian Schauer zu einer hochkarätig besetzten Presse-Enquete und fordern gemeinsam mit den PräsidentInnen der führenden wissenschaftlichen Gesellschaften, der Österreichischen Ärztekammer und der Österreichischen Apothekerkammer einen nationalen Schulterschluss zur Erhöhung der HPV-Durchimpfungsrate im Rahmen des Kinderimpfprogramms.

Prominente UnterstützerInnen werden ebenfalls anwesend sein.

AGO Humanity AWARD

Als enger Beraterin des Gesundheitsministers von Botswana ist es ihr gelungen, eine nahezu 100%ige HPV-Durchimpfungsrate in ihrem Land zu erreichen. Für diese herausragende Leistung im Kampf gegen Krebs erhält Prof. Dr. Doreen RAMOGOLA-MASIRE im Rahmen der Enquete den AGO Humanity Award.

Presse-Enquete zum internationalen HPV-Impftag "Botswana kann es. Kann es Österreich auch?"

Datum: 03.03.2020, 10:00 Uhr

Ort: Palais Esterhazy
Wallnerstraße 4, 1010 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Akkreditierungen bitte bis 27.2.2020 unter kiefhaber@krebshilfe.net • Tel. 01-796 64 50-17 DW

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OKD0001