Internationale Vertriebsvereinbarung: Louisiana Public Broadcasting setzt weiterhin auf TFO

Toronto (ots/PRNewswire) - - Kinder im Alter von 2 bis 8 Jahren werden im Bundesstaat Louisiana auch weiterhin die Abenteuer ihrer französischsprachigen Lieblingscharaktere aus TFO-Sendungen mitverfolgen können, nachdem der Vertrag zwischen TFO und LPB verlängert wurde; LPB ist Teil von PBS, einem der weltweit angesehensten Bildungssender. Diese strategische Allianz wurde für weitere zwei Jahre bestätigt und zeugt von der exzellenten Programmqualität des franko-kanadischen Produzenten aus Ontario.

Eine sichere Sache für Louisiana Public Broadcasting (LPB): Die erfolgreichen Kinderprogramme der von der Regierung Ontarios finanzierten franko-kanadischen Medienorganisation Groupe Média TFO sollen auch zukünftig über LPB PBS Kids ausgestrahlt werden.

Die Kindersendungen von TFO Creations wurden erstmals am Montag, dem 18. April 2016, auf LPB PBS Kids in Louisiana ausgestrahlt und werden nun bis Dezember 2021 verlängert. Es sollen 7 Stunden wöchentlich Programme in französischer Sprache ausgestrahlt werden.

"Bei TFO setzen wir auf pädagogisch wertvolle Programme und frankophonen Stolz und wir freuen uns, dass mit unserer Hilfe die französischsprachige Gemeinschaft in Kanada und auf der ganzen Welt weiter wächst. Wir sind entschlossen, die Frankophonie grenzenlos zu fördern. Durch die Erneuerung dieser Partnerschaft mit LPB stellen wir sicher, dass das frankophone Erbe Louisianas zelebriert wird, indem insbesondere auch zukünftige Generationen miteinbezogen
werden.
"

- Éric Minoli, Chief Operating Officer, Groupe Média TFO

TFO Creations vermittelt grundlegende Fähigkeiten, Werte und Kenntnisse, die dem jungen Publikum dabei helfen sollen, als aufgeklärte Weltbürger aufzuwachsen. Die innovativen französischsprachigen Programme von TFO werden im Einklang mit dem Bildungsministerium von Ontario erstellt und unterstützen insbesondere frankophone Kinder und Jugendliche dabei, ihre ganz eigene Identität zu formen.

"Seit ihrem Debüt im LPB-Netzwerk bereichern die für das junge Publikum konzipierten Bildungssendungen von TFO die französische Kultur in Louisiana. Wir sind sehr stolz darauf, frankophonen und frankophilen Kindern besondere und unterhaltsame Lernerlebnisse anbieten zu dürfen. Wir gratulieren und danken den Leuten von Groupe Média TFO, denn sie inspirieren mit ihrer enormen Kreativität junge Zuseher täglich aufs Neue."
- Beth Courtney, Präsidentin und CEO, Louisiana Public Broadcasting

Mit seinen hochwertigen Inhalten, die beispielhafte Werte für jede Familie vermitteln, möchte TFO nicht nur in Ontario, Kanada, sondern rund um die Welt das "French-Fact"-Konzept voranbringen. Mit TFO Creations erweitert das Medienunternehmen aktiv die Reichweite französischsprachiger Sendungen und bietet ein Fenster zur franko-kanadischen Kultur.

Diese Interaktion auf internationaler Ebene unterstützt frankophone und frankophile Lernende und Unterrichtende, und sie demonstriert außerdem die Vielfalt sowie den Bildungsvorsprung Ontarios im neuen Bereich der wissensbasierten Wirtschaft.



Informationen zu Groupe Média TFO

Groupe Média TFO ist ein wichtiger Partner für jene, die pädagogische und kulturelle Inhalte in französischer Sprache suchen. Die Organisation bietet anregende Informationen und preisgekrönte Inhalte an und setzt dabei auf den neuesten Stand des digitalen Lernens. TFO unterstützt 2 Millionen Studenten und 135.000 Lehrer und Pädagogen in ganz Ontario und Kanada. TFO betreibt 22 YouTube-Kanäle mit 1,2 Milliarden Aufrufen, darunter Kanadas führenden französischsprachigen Kanal Mini ABC, für den der Organisation der Golden Play Button Award verliehen wurde. Von Austin bis Amsterdam - die Inhalte der Groupe Média TFO haben bereits mehrere Preise gewonnen: Kidscreen Awards, Gémeaux Awards, Cassies, IBC Awards, SXSW Film Design Awards und viele mehr.



Informationen zu Louisiana Public Broadcasting

Louisiana Public Broadcasting ist seit 1975 das öffentlich-rechtliche Fernsehnetz des US-Bundesstaates Louisiana mit Standorten in Alexandria, Baton Rouge, Lafayette, Lake Charles, Monroe und Shreveport. Zu LPB gehört außerdem WLAE-TV aus New Orleans. Neben der Produktion preisgekrönter Dokumentarfilme über die Geschichte und die Menschen Louisianas widmet sich LPB der Unterstützung von Kindern im ganzen Bundesstaat, um deren Kenntnisse im Bereich des Lesens, Schreibens, der Mathematik
und der Wissenschaften durch diverse Bildungsprogramme weiterzuentwickeln.

Kontakt für weitere Fragen bzw. zur Vereinbarung von Interviewterminen: Jason Viso, Director of Programming & Content, Louisiana Public Broadcasting, jviso@lpb.org; Mélanie Grenier, Corporate Communications Lead, Groupe Média TFO, mgrenier@tfo.org | 416 968-8321

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0013