Internationale Innenarchitektin Nikki Bisiker arbeitet mit internationalen Grafikerin zusammen, um Lifestyle-Präferenzen aufzudecken

London (ots/PRNewswire) - Die preisgekrönte internationale Innenarchitektin Nikki Bisiker hat sich mit Emma Bache, einer führenden professionellen Graphologin (Handschriftanalytikerin), die kürzlich ihr Buch 'Reading Between the Lines' veröffentlicht hat, zusammengetan. Gemeinsam wollen sie eine unterhaltsame und doch aufschlussreiche Methode entwickeln, um Kunden dabei zu helfen, ihre Persönlichkeit zu verstehen und so Einblicke in ihren Lebensstil und ihre Designpräferenzen zu gewinnen.

Handschrift gibt Aufschluss über Innenausstattung von Wohnungen

Die Handschrift eines Menschen ist so einzigartig wie ein Fingerabdruck und wird letztlich vom Gehirn gesteuert. Jedes Mal, wenn wir schreiben, nehmen wir eine Projektion unserer typischen Verhaltensweisen, Emotionen, Gewohnheiten und unserer Gesundheit auf. Diese uralte Wissenschaft hilft, Persönlichkeitsmerkmale aufzudecken, die es bei der Gestaltung persönlicher Lebensräume zu verstehen gilt.

Bisiker: "Mein Ethos ist es, Wohnräume zu schaffen, die persönlich und einzigartig für den Besitzer sind. Jeder Kunde kommt mit seinen eigenen praktischen und kreativen Wünschen, so dass mein persönlicher Stil nicht wirklich in die Entwürfe einfließt. Es ist wichtig, den Lebensstil, die Vorlieben, Abneigungen und emotionalen Bedürfnisse des Kunden zu verstehen. Obwohl ich eine interessante Kulisse als Basis für die Szene schaffe, ist es die Persönlichkeit des Kunden, die in der fertigen Wohnung ihren Ausdruck finden muss".

Bache sagt: "Unsere Handschrift zeigt, wie wir mit der Welt und den Menschen um uns herum interagieren, und auch, wie wir mit Stress umgehen und Gefühle ausdrücken. Sie kann uns helfen, Entscheidungen für unsere Zukunft zu treffen, sie zeigt uns, was wir uns wünschen, und sogar, welche Jobs, Wohnungen und Partner uns am besten passen könnten. Diese neue Zusammenarbeit wird diejenigen ansprechen, die den Wunsch haben, sich selbst besser zu verstehen und ihren Traumwohnraum, in dem sie leben möchten, optimal zu gestalten".

Bisiker und Bache benötigen lediglich etwa vier Zeilen Handschrift - entweder als Scan, Foto oder Hardcopy, idealerweise auch signiert. Da Nikkis Kunden international tätig sind, ist dieser Service sowohl leicht zugänglich als auch unterhaltsam und aufschlussreich. Um diesen Service als Teil eines Innenarchitekturprojekts anzufordern, senden Sie bitte eine E-Mail an Nikki Bisiker: nb@nikkibisikerinteriordesign.com. Da es sich um einen maßgeschneiderten Service handelt, werden die Kosten auf der Grundlage der detaillierten Handschriftenanalyse berechnet.

Anmerkungen des Autors:

Informationen zu Nikki Bisiker: Chefdesignerin und Inhaberin von Nikki Bisiker Interior Design, gegründet im Jahr 2004. Das preisgekrönte Büro von Nikki Bisiker hat seinen Hauptsitz in Dubai und bietet Design-Dienstleistungen von der Konzeption bis zur Installation für Kunden aus dem Mittleren Osten und der ganzen Welt. Nikki's Leidenschaft für die Gestaltung schöner Wohnräume begann schon in jungen Jahren und heute, mit über 30 Jahren Erfahrung, leitet sie eine Gruppe führender Architekten, Innenarchitekten und ein ausgedehntes Netzwerk von hochqualifizierten Handwerkern, Lieferanten und Bauunternehmern. Ihr Ethos ist es, Wohnräume zu gestalten, die persönlich und einzigartig für den Besitzer sind. Definitiv nicht formel- oder egogetrieben, sondern mit einer Fülle von strategischen Denkprozessen innerhalb eines strukturellen Rahmens und einem Fokus auf kreative, aber bewohnbare Stilaussagen. Als Gewinnerin vieler Auszeichnungen (Arabian Property Award 2016-17, Design et al Design & Architecture Awards 2015 und in der engeren Wahl für den Designer of the Decade Award in Großbritannien) hat sie eine große Bandbreite an Interieurs entworfen, von Königspalästen, Luxushäusern und Yachten bis hin zu Hotels und Restaurants.

www.nikkibisikerinteriordesign.com

Informationen zu Emma Bache: Die führende britische Handschriftenexpertin Emma arbeitet seit 1989 als Graphologin und analysiert Handschriften sowohl im Unternehmens- als auch im Privatbereich. Mit Zusatzqualifikationen in Psychotherapie und Hypnotherapie hilft Emma, Betrugsfälle sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen aufzudecken und dabei einen wertvollen Einblick in die kriminelle Psyche zu geben. Sie hatte ihre eigenen Kolumnen in der Times und der Financial Times und hat für andere große Publikationen wie die Daily Mail, den Daily Telegraph, den Guardian und den Cosmopolitan geschrieben. Sie hat häufig Auftritte im Fernsehen und im Radio, einschließlich der GMTV's This Morning, BBC's History Hunter und Radio 4's Today Programme.

www.emmabache.com

Informationen zu Graphologie: Die Graphologie (die Lehre von der Handschrift als Ausdruck des Charakters) wird seit über zweitausend Jahren praktiziert. Heute wird sie von Unternehmen und Einzelpersonen genutzt, die auf der Suche nach Persönlichkeitsmerkmalen sind. Sie bietet eine forensische Zusammenfassung der Persönlichkeit. Jeder Aspekt der Schrift - die Höhe eines "h", die geschwungene Form eines "g", der Abstand der Wörter, der Neigungswinkel der Zeilen - ist eine Sammlung von Signalen, die wir ohne Bedeutung ausgeben. Die Art und Weise, wie wir schreiben, kann uns eine große Menge sagen; manchmal mehr als die Dinge, über die wir schreiben. Sie kann Persönlichkeitsmerkmale wie Schüchternheit, Ehrgeiz, Anerkennungs- und Kontrollbedürftigkeit, enthüllen. In der Tat ist die individuelle Handschrift so aufschlussreich, dass in Japan alle Lebensläufe immer noch von Hand geschrieben werden.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1075785/Handwriting_Interior_Design.jpg

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1088254/Nikki_Bisiker_Design.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Relevance International
Fiona Harris
fiona@relevanceinternational.com
+44-(0)7774-678-338 or +44-(0)20-3868-8700

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0003