Einladung zur Pressekonferenz "S+M City-Retail Healthcheck 2020" am 28. Februar 2020

Handelsverband und Standort + Markt laden zur gemeinsamen Pressekonferenz in Wien ein. Im Fokus steht die handelstechnische Verfassung der österreichischen Städte.

Wien (OTS) - Seit 2013 erfasst Standort + Markt in den 20 größten Städten Österreichs einmal jährlich sämtliche Shopflächen in den Cities – und verfügt damit über ein unabhängiges Monitoring zum Zustand und den Veränderungen der österreichischen Cities.

In der Pressekonferenz geben wir Ihnen Einblick in den Gesundheitszustand der Shopflächen in den größten österreichischen Städten.

Unsere Schwerpunkte in der diesjährigen Pressekonferenz setzen wir bei folgenden Themen:

City-Retail in Österreich:

  • Shopflächen in der City: Wachstum, Stagnation oder Rückgang?
  • Wie verändert sich der Angebots Mix in den Cities? Alles Gastro, oder was?
  • Welche Auswirkungen hat der boomende eCommerce auf ausgewählte Branchen wie den Modehandel?
  • Ist die Situation über sämtliche Stadtgrößen hinweg identisch? Primärstädte, Sekundärstädte und Kleinstädte im Quervergleich.
  • Leerstandsentwicklung der Primär- und Sekundärstädte im Detail – welche Cities habe es besonders schwer?

Ihre Gesprächspartner:

  • Hannes Lindner, Geschäftsführer Standort + Markt
  • Roman Schwarzenecker, Gesellschafter und Prokurist Standort + Markt
  • Rainer Will, Geschäftsführer Handelsverband

Der Handelsverband wird die Pressekonferenz begleiten und die Studienergebnisse aus der Perspektive des heimischen Handels interpretieren.

Wir freuen uns auf Ihre rechtzeitige Anmeldung per Mail an gerald.kuehberger@handelsverband.at

S+M City-Retail – der Healthcheck 2020

Datum: 28.02.2020, 09:30 - 10:30 Uhr

Ort: Handelsverband, Großer Saal
Alser Straße 45, 1080 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Handelsverband
Mag. Gerald Kuehberger, MA
Communications Manager
Tel.: +43 (1) 406 22 36 - 77
gerald.kuehberger@handelsverband.at
www.handelsverband.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HVB0001