„Live im SK1“ – Benny Hörtnagl lädt ab 21. April zu Late-Night-Music-Sessions in ORF 1

Mit Avec, Rainhard Fendrich, Voodoo Jürgens, Oehl, Seiler und Speer und Wanda

Wien (OTS) - ORF 1 startet ab 21. April 2020 mit Late-Night-Music-Sessions in der „DIE.NACHT“ (ca. 23.00 Uhr). „Live im SK1“ lädt Ö3-Moderator Benny Hörtnagl („Solid Gold“ und „Treffpunkt Österreich“) österreichische Musikerinnen und Musiker zu ganz besonderen Live-Aufnahmen in das ORF-Tonstudio. In insgesamt sechs Ausgaben lassen Avec, Rainhard Fendrich, Voodoo Jürgens, Oehl, Seiler und Speer und Wanda das Publikum an ihrer Musik teilhaben. Gemeinsam mit Musikexperte Benny Hörtnagl haben die Künstler/innen ihr ganz spezielles und einzigartiges Programm erarbeitet – gespielt werden ihre größten Hits, neue Songs und Neuinterpretationen. Dabei können auch weitere Künstler/innen als Special Guests auftreten und zusammen Musik machen – Alt trifft Jung und Pop jammt mit Dialekt!

Benny Hörtnagl: „,Live im SK1‘ bietet der unglaublich facettenreichen und großartigen österreichischen Musiklandschaft eine besondere Plattform. Das ist mir ein Anliegen und das Line-up der ersten Staffel beweist, wie glanzvoll, qualitativ hochwertig und erfolgreich unsere heimischen Acts sind. Ich habe sie eingeladen, um ihre besten Songs und sich selbst im intimen Rahmen zu präsentieren. Und ich finde es mega, dass so viele großartige Acts gleich in den ersten Sendungen dabei sind! Wird lässig, laut und leidenschaftlich.“

50 Jahre Austropop in ORF 1

Mit „Live im SK1“ feiert ORF 1 „50 Jahre Austropop“. Ebenfalls diesem Jubiläum widmet sich der 20. „Amadeus Austrian Music Award“, der am 23. April 2020 ab 21.10 Uhr live-zeitversetzt in ORF 1 übertragen wird.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003