Schuloffensive in der Josefstadt

In der Schule Pfeilgasse im 8. Bezirk werden neue Klassen und ein Speisesaal gebaut

Wien (OTS) - In der Josefstadt wird das Platzangebot in der Schulgemeinschaft Pfeilgasse 42b ausgebaut und damit auch die Möglichkeit einer ganztägigen Betreuung deutlich verbessert. Gemeinderat und Bildungssprecher der SPÖ, Heinz Vettermann, hat den Antrag zur Pfeilgasse 42b im Bildungsausschuss am 12.02.2020 erfolgreich eingebracht.

„Immer mehr Schülerinnen und Schüler brauchen immer mehr Platz. Wir schaffen in der Josefstadt ein Angebot für die steigende Nachfrage. Statt nie mehr Schule heißt es im Achten, NOCH mehr Schule. Wir bieten mehr Raum, eine Ganztagsbetreuung und Verpflegung. “

Mehr Räume für Schülerinnen und Schüler

Zu den bestehenden neun Volksschulklassen, zehn Neuen Mittelschulklassen und drei Mehrstufenklassen kommen weitere vier Klassen so wie ein Speisesaal samt Küche und notwendigen Nebenräumen. Bei den Schulklassen handelt es sich um sogenannte Freizeitklassen, die sowohl für den Unterricht als auch für die Zeit außerhalb des Unterrichts genutzt werden können. Mit diesen Klassen haben die Kinder und Jugendlichen auch bei Schlechtwetter genügend Raum zum Spielen. Die Errichtung eines Speisesaals, der Küche und notwendige Lagerräumen ermöglichen am Standort außerdem eine ganztägige Betreuung.

Investition von knapp 8 Mio Euro

Die Kosten für das Gesamtprojekt belaufen sich auf EUR 7.488.000,- . Baustart ist noch heuer, die Fertigstellung ist für Herbst 2022 geplant. Die Erweiterung der Volksschule und Neuen Mittelschule wurde von der Bildungsdirektion und dem Bildungsausschuss beschlossen. Neben dem Ausbau der Schulgemeinschaft Pfeilgasse steht der kontinuierliche Ausbau von Schul- und Bildungsangeboten in ganz Wien im Focus, um ein flächendeckendes, zusätzliches und bedarfsgerechtes Platzangebot für Schülerinnen und Schüler zu schaffen.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Rathausklub
Elisabeth Auer
Leitung Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
(01) 4000-81 923
elisabeth.auer@spw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001