Lidstraffung bei Dr. Wallentin – Für eine jugendlichere Ausstrahlung

Tschüss schlaffe Lider! Mit modernsten Behandlungen bietet Dr. Wallentin Abhilfe gegen Schlupflider, Tränensäcke, Augenringe und Co.

Wien (OTS) - Mit über 20 Jahren Erfahrung ist Dr. Wallentin Expertin in Sachen Lidstraffungen. In ihrer Döblinger Ordination absolut schön entfernt sie überschüssiges Gewebe von betroffenen Augenlidern und verleiht so ihren PatientInnen strahlende, verjüngte Gesichter.

Schlupflider behandelt Dr. Wallentin mit der gezielten Entfernung des erschlaffen Gewebes oberhalb der Augen, um so die Lider zu befreien und das oft eingeschränkte Sichtfeld zu erweitern. Auch die seitlichen Lachfalten der Augen werden bei dem Eingriff beseitigt.

Für schlaffe Unterlider und Tränensäcke verwendet sie entweder die äußere oder die innere Straffung. Letztere erfolgt über das Innere des Unterlids und ist somit komplett narbenfrei. Zur Beseitigung von lästigen Augenringen verlagert Dr. Wallentin zudem im Zuge des Eingriffs das entfernte Fett der Tränensäcke in den Lid-Innenwinkel.

Die Eingriffe bei Dr. Wallentin in Wien finden unter Dämmerschlaf statt und kosten für Oberlidstraffungen ab 2.200 € und für Unterlidstraffungen ab 2.800 €.

Ober- und Unterlidstraffungen bei Dr. Wallentin
Schlaffe Lider adé! Erfahren Sie hier mehr über die Eingriffe.
JETZT INFORMIEREN

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Doris Wallentin | absolut schön
Grinzinger Allee 3, 1190 Wien | +43/1/320 10 21
www.wallentin.cc | praxis@wallentin.cc

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ADS0001