Die neue MANZ Cloud - eine Cloud-Lösung der Extraklasse

Durch die Zusammenarbeit der beiden Wiener Unternehmen MANZ und next layer entstand eine Cloud-Lösung der Extraklasse

Wien (OTS) - Der Wiener Fachinformationsanbieter MANZ startete 2019 seine eigene Cloud-Lösung für Anwälte, Steuerberater und andere sicherheitsbedachte Berufsgruppen, die „MANZ Cloud“. Bei Planung, Umsetzung und Betrieb vertraut MANZ auf die Kompetenz des österreichischen Internet Service Providers next layer.

Die MANZ’sche Verlags- und Universitätsbuchhandlung besteht seit 1849 und bietet ein umfassendes Angebot an Informationsdienstleistungen für Rechts- und Steuerberufe. Seit fünf Generationen befindet sie sich mehrheitlich in Familienbesitz und ist Teil der MANZ-Gruppe, eines modernen Medienunternehmens, das seinen Kunden innovative Lösungen zur Digitalisierung ihrer Arbeitsabläufe bietet.

Für die Planung und Umsetzung seiner anspruchsvollen Cloud-Lösung holte sich MANZ Unterstützung von next layer. Seit 2004 entwirft und betreibt der eigentümergeführte österreichische Internet Service Provider individuelle und perfekt angepasste Lösungen für Netzwerk- und Serverinfrastrukturen von Geschäftskunden. next layer ist Träger des Österreichischen Staatswappens.

Rechtssicheres Arbeiten mit sensiblen Daten

Ausgangspunkt der MANZ Cloud war der Gedanke, Anwälten, Steuerberatern, der öffentlichen Hand und anderen sicherheitsbewussten Berufsgruppen ein rechtskonformes Arbeiten mit sensiblen Daten in der Cloud zu ermöglichen. next layer bot mit seinen drei hochmodernen, bestens vernetzten und besonders sicheren Rechenzentren in Wien das perfekte Angebot – und als Träger des „Austrian Cloud“-Gütesiegels zudem die Garantie, dass alle gespeicherten Daten in Österreich bleiben. next layer, das sein eigenes Glasfasernetz betreibt, zeichnet sich auch für die Standort- und Datacentervernetzung verantwortlich.

Höchste Datensicherheit & nützliche Features

Die in einer ISO 27001-zertifizierten Umgebung laufende MANZ Cloud bietet aber nicht nur höchste Datensicherheit, sondern auch viele Features, die das tägliche Arbeiten der Benutzer erleichtern. So können zum Beispiel Dokumente und Dateien verschlüsselt und passwortgeschützt via Link an externe Kunden, Klienten oder Partner freigegeben werden. Daten können dabei mit einem lokalen Speicherort synchronisiert und sämtliche

Vorgänge protokolliert werden. Zudem stehen ein eigener Antivirus-Scan, Single Sign-On via MANZ-eigener Authentifizierungsmechanismen, mobile Apps und tägliche Backups zur Verfügung. Top moderne Cloudnutzungsszenarien wie nutzungsabhängige Bezahlung, Skalierbarkeit und Self Service runden das Angebot ab.

Neueste DevOps-Methoden im Einsatz

Um diese Features zu ermöglichen, arbeitet das Team von MANZ bei der Entwicklung und im Betrieb mit neuesten DevOps-Methoden wie SCRUM und
Continuous Deployment. Es musste also eine Umgebung geschaffen werden, die sowohl die Auslieferung als auch die Qualität der Softwareentwicklung verbessert und die Reaktionszeit auf Änderungswünsche verkürzt. Gleichzeitig musste beim Design darauf geachtet werden, dass die Cloud hochverfügbar, absolut sicher und flexibel skalierbar ist.

Integration der klassischen IT-Welt mit neuen Technologien in einer hybriden Cloud

Die Herausforderung in der Umsetzung lag darin, die klassische IT-Welt mit neuen Technologien in einer hybriden Cloud zu integrieren. Ausgangsbasis war die netzwerktechnische Verbindung der Zentrale in der Wiener Innenstadt mit den redundanten Colocation-Standorten und der darin befindlichen Hardware des Kunden. Um die bestehende Umgebung flexibel erweitern zu können, wurde mittels Cloud Connect ein hybrides Szenario geschaffen und dieses mit Cloud Services, wie virtuelle Maschinen, Storage on Demand, Backup und das virtuelle Rechenzentrum von next layer ergänzt.

Von next layer flexibel zur Verfügung gestellte Container-Services basierend auf Kubernetes, Docker und OKD ermöglichen es MANZ, mit neuen Entwicklungsmethoden rasch und zuverlässig neue Features anbieten zu können. Während sich das Entwicklungsteam (DEV) von MANZ um die rasche Bereitstellung dieser Features und Updates kümmert, sorgt next layer für den reibungslosen Betrieb (OPS) und die Überwachung der hochverfügbaren Umgebung. Alle Services werden von next layer rund um die Uhr überwacht und betriebsgeführt.

Vorteile von next layer Cloud Connect

  • bedarfsgerechte Anschlussmöglichkeit im
    Rechenzentrum Ihrer Wahl
  • logisch getrennte, besonders sichere Leitung
  • einfach skalierbar
  • verschiedene Abrechnungsmodelle möglich
  • flexible Anpassung an Ihre individuellen Anforderungen
  • staatlich ausgezeichnete Qualität
  • 24×7-Support durch unsere hochqualifizierten Techniker

Links:

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Tel.: +43 5 1764-0 | sales@nextlayer.at | www.nextlayer.at
Kontaktieren Sie uns!

Rückfragen & Kontakt:

Roman Klementovic
Marketing, next layer GmbH
office@nextlayer.at
https://nextlayer.at/
+43 5 1764 0

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0013