Bernadette Schild, Marlies Raich, Gabriele Jacoby, Teresa Vogl und Hans Mahr zu Gast in „Stöckl.“

Am 13. Februar um 23.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - In der aktuellen Ausgabe des ORF-Nighttalks „Stöckl.“ sind am Donnerstag, dem 13. Februar 2020, um 23.05 Uhr in ORF 2 Skirennläuferin Bernadette Schild, Ex-Skifahrerin Marlies Raich, Schauspielerin Gabriele Jacoby, ORF-Moderatorin Teresa Vogl und Medienmanager Hans Mahr zu Gast bei Barbara Stöckl:

„Ich bin die typische kleine Schwester. Bei mir geht’s chaotischer zu, spontaner, ich träume gerne vor mich hin“, sagt Bernadette Schild über sich selbst. Die Skirennläuferin und kleine Schwester von Marlies Raich kämpft sich nach einem Kreuzbandriss gerade zurück – und möchte in der nächsten Weltcup-Saison wieder durchstarten.

Marlies Raich hat ihre Skikarriere vor fünf Jahren beendet und ist inzwischen dreifache Mutter. Mit welchen Gefühlen blickt sie auf den Skizirkus zurück und würde sie selbst auch ab und zu gerne wieder auf der Piste Rekorde jagen?

Auch Schauspielerin Gabriele Jacoby blickt auf eine große Karriere zurück. Sie spielte an der Seite von Klaus Maria Brandauer, Udo Jürgens und auch ihrer Mutter Marika Rökk. Als Nachfolgerin von Lotte Tobisch widmet sich die 75-Jährige nun dem Künstlerheim in Baden.

Teresa Vogl wird beim diesjährigen Opernball am 20. Februar zum ersten Mal als ORF-Moderatorin im Einsatz sein und das TV-Publikum aufs Parkett und hinter die Kulissen begleiten – ORF 2 überträgt live ab 20.15 Uhr. Sie kennt die Staatsoper nicht nur als leidenschaftliche Ballgeherin in- und auswendig, sondern auch als langjährige Statistin.

Medienmanager Hans Mahr geht leidenschaftlich gerne essen und ist ein großer Gourmet. Als solcher verschreibt er sich in seinem aktuellen Buch ganz den Gaumenfreuden und gibt Restauranttipps rund um die ganze Welt.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001