anzüglich organic & fair betreibt einzigartigen Sustainable Concept Store in Wiener Mariahilfer Straße

Der Sustainable Concept Store ist ein inspirierender Ort, der zum Nachdenken anregt und Lust macht, den nachhaltigen Markt weiter zu erkunden. Jeder erstandene Artikel hilft kleinen, nachhaltigen Betrieben dabei, zu wachsen und an Einfluss zu gewinnen
Bawi Koszednar-Masuda, Gründerin anzüglich organic & fair

Wien (OTS) - Nachhaltigkeit zieht auf Österreichs beliebtester Einkaufsstraße ein. Bis Mai 2020 betreibt anzüglich organic & fair – eines der führenden nachhaltigen österreichischen Modelabels – in der Mariahilfer Straße 22 einen einzigartigen Sustainable Concept Store, in dem erlesene Produkte aus Europa angeboten werden. Das Sortiment reicht von Damen- und Herrenmode, über Taschen, Schuhe, Accessoires und Kosmetikprodukte bis Geschenkartikel.

Das Konzept des Stores steht ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. In den letzten Jahren ist das Bewusstsein für Nachhaltigkeit und faire Produktion stark gewachsen. Immer mehr kleine Betriebe kombinieren innovative, nachhaltige Ideen mit großartigem Design. Die Ergebnisse können sich sehen lassen: es gibt vegane Ledertaschen aus Apfelschalen, die bei der Saftproduktion anfallen, oder Sneakers gefertigt aus an der Küste gesammeltem Plastikmüll u.v.a.

„Der Sustainable Concept Store ist ein inspirierender Ort, der zum Nachdenken anregt und Lust macht, den nachhaltigen Markt weiter zu erkunden. Jeder erstandene Artikel hilft kleinen, nachhaltigen Betrieben dabei, zu wachsen und an Einfluss zu gewinnen“, sagt Bawi Koszednar-Masuda, Gründerin des Labels anzüglich organic & fair.

Über anzüglich organic & fair: Seit 2007 produziert das Label seine Kollektionen aus biologischen Baumwollstoffen in der eigenen Schneidermanufaktur in Peru.

Rückfragen & Kontakt:

Lena Huber | press@anzueglich.at | 01 9093613 | www.anzueglich.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004