Roberto Grasso - Neuer Geschäftsführer von Kimbo S.p.A

Neapel, Italien (ots/PRNewswire) - Wechsel am Ruder des führenden Kaffeeproduzenten Kimbo S.p.A.: Der Verwaltungsrat hat Roberto Grasso einstimmig zum neuen Geschäftsführer der Gruppe gewählt.

Der neue Geschäftsführer genoss die starke Unterstützung der gesamten Familie Rubino, die den Wert eines Managers mit konsolidierter internationaler Erfahrung f129r die weitere Stärkung des Unternehmens sieht.

Mit der Erfahrung seiner umfangreichen Managementverantwortung innerhalb des Unternehmens wird Grasso in der Lage sein, zu Kimbos beschleunigtem Entwicklungsplan in Italien und im Ausland beizutragen. Der Beitrag des Geschäftsführers wird insbesondere im Hinblick auf die internationalen Märkte entscheidend sein, mit Blick auf neue Akquisitionen sowohl innerhalb des Sektors als auch in der gesamten Wertschöpfungskette. All dies summiert sich zu weiteren glänzenden Wachstumsaussichten für die Gruppe, die bereits in etwa 80 Ländern präsent ist.

Roberto Grasso - Neapolitaner, wie Kimbo - kann auf eine lange internationale Karriere als Topmanager bei Ferrero, dem führenden italienischen Unternehmen der internationalen Lebensmittelindustrie, zurückblicken. In seinem Lebenslauf sind Geschäftsführerpositionen in verschiedenen Teilen der Welt, darunter Südamerika, Schweiz, Skandinavien, Indien, Australien und Neuseeland zu finden.

"Es ist eine wahre Ehre für mich, diese neue Position an der Spitze von Kimbo zu übernehmen, einem Spitzenunternehmen der italienischen Geschäftswelt, einem Namen, der viel zur Geschichte der Kaffeerösterei in Italien beigetragen hat und nun im Ausland als Botschafter des echten neapolitanischen Kaffees anerkannt ist", kommentiert Roberto Grasso. "Die Herausforderung, vor der ich stehe, wird darin bestehen, die Marke weiter zu entwickeln, ohne dabei jemals die Werte aus den Augen zu verlieren, die sie seit jeher auszeichnen: Qualität, Respekt vor der Tradition und die Fähigkeit, innovativ zu sein und die Kaffeekultur in die Welt zu tragen".

Kimbo ist seit mehr als 50 Jahren führend auf dem italienischen Kaffeemarkt und ein Symbol für italienischen Kaffee und neapolitanischen Espresso. Die sorgfältige Auswahl der Rohstoffe, die Produktionskontrolle und die Rückverfolgbarkeit entlang der gesamten Produktionskette gewährleisten ein hervorragendes Produkt, während die selektivsten internationalen Zertifizierungen seinen Respekt für die natürlichen Ressourcen und die Umwelt bescheinigen. Mit einem Gesamtumsatz von etwa 200 Millionen Euro und der Arbeit von 200 Mitarbeitern wird Kimbo in Italien über alle Vertriebskanäle und im Ausland vermarktet. Die Förderung des Bekanntheitsgrades des italienischen Kaffees auf der ganzen Welt und die Präsentation der besonderen Qualitäten des neapolitanischen Espresso sind zwei Säulen der Unternehmensmission. Das Unternehmen arbeitet mit Respekt für Mensch und Umwelt, um ein echtes Qualitätsprodukt, authentisch in Italien hergestellt, auf dem nationalen und internationalen Markt verfügbar zu machen.

www.kimbo.it

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1088997/Kimbo_Logo.jpg

Photo - https://mma.prnewswire.com/media/1088998/Roberto_Grasso.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Angelica Maci
Tel: +39 0257378560

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0005