AVISO Mozarthaus Vienna: Neue Ausstellung „Die Trias der Wiener Klassik“

Haydn – Mozart – Beethoven. Gemeinsamkeiten – Parallelen – Gegensätze

Wien (OTS/RK) - Das Mozarthaus Vienna, ein Museum der Wien Holding, präsentiert von 19. Februar 2020 bis 31. Jänner 2021 die neue Sonderausstellung „Die Trias der Wiener Klassik: Haydn – Mozart – Beethoven. Gemeinsamkeiten – Parallelen – Gegensätze“ in Kooperation mit der Internationalen Joseph Haydn Privatstiftung Eisenstadt. Darin wird an Hand von ausgewählten Themenbereichen diesen drei Giganten der Musikwelt nachgespürt, die die klassische Musik so nachhaltig geprägt haben.

Die Lebensdaten von Haydn, Mozart und Beethoven reichen vom Barock bis in die Romantik, dazwischen liegt die Epoche, die als „Wiener Klassik” in die Musikgeschichte eingegangen ist. In der neuen Sonderausstellung im Mozarthaus Vienna zeigen ausgewählte Objekte und Texte unter anderem Gemeinsamkeiten, Parallelen und die jeweiligen Beiträge der Komponisten zur Entwicklung der „Wiener Klassik“.

Die VertreterInnen der Medien sind zum Mediengespräch herzlich eingeladen

Bitte merken Sie vor:

  • Zeit: Dienstag, 18. Februar 2020, 11.00 Uhr
  • Ort: Mozarthaus Vienna, Domgasse 5, 1010 Wien

Ihre Gesprächspartner sind:

  • Dr. Gerhard Vitek, Direktor Mozarthaus Vienna
  • Prof. Dr. Walter Reicher, Vorsitzender Internationale Joseph Haydn Privatstiftung Eisenstadt

Ausstellungszeitraum: 19. Februar 2020 – 31. Jänner 2021. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Um Anmeldung unter f.weik@mozarthausvienna.at oder telefonisch unter 01/512 17 91 - 70 wird gebeten. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Franziska Weik, MA
Mozarthaus Vienna
Marketing & Sponsoring
Tel.: +43 1 512 17 91 70
Mobil: +43 664 846 18 09
E-Mail: f.weik@mozarthausvienna.at
www.mozarthausvienna.at

Mag.a Elisabeth Bauer
Wien Holding – Corporate Communications
Tel.: 01 408 25 69 - 47
E-Mail: e.bauer@wienholding.at
www.wienholding.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003