Wahl 20: Live-Übertragung der Konstituierung des Burgenländischen Landtages und Wahl der neuen Landesregierung

Am 17. Februar 2020 live aus dem Landhaus Eisenstadt

Eisenstadt (OTS) - Der neu gewählte burgenländische Landtag kommt am Montag, dem 17. Februar 2020 zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen.

Der ORF Burgenland berichtet live aus dem Landhaus in Eisenstadt und überträgt die Sitzung in ORF 2 Burgenland live ab 9.55 Uhr. Österreichweit ist die Sitzung für interessierte Zuseherinnen und Zuseher zeitgleich im Programm von ORF III und im Internet unter burgenland.ORF.at oder in der ORF-Tvthek als Live-Stream zu sehen.

ORF-Burgenland Politikredakteurin Patricia Spiess und die Politikexpertin Katrin Praprotnik von der Donau-Uni Krems werden die Sondersendung kommentieren. Dazu sind Beiträge über die Chronologie der politischen Ereignisse sowie Porträts der Mitglieder der neuen Regierung geplant.

In „Burgenland heute“ gibt es um 19.00 Uhr, ORF 2 eine ausführliche Zusammenfassung der Sitzung.

Radio Burgenland berichtet detailliert in den Nachrichtensendungen und in einer verlängerten Ausgabe von „Radio Burgenland Aktuell“, um 12.30 Uhr.

Alle Ereignisse des Tages sind auch online auf burgenland.ORF.at nachzulesen.

„Konstituierung des Burgenländischen Landtages und Wahl der neuen Landesregierung – live aus dem Landhaus in Eisenstadt“

Montag, 17. Februar 2020
Ab 9.55 Uhr, ORF 2 Burgenland und ORF III und auch als Live-Stream unter burgenland.ORF.at und tvthek.ORF.at
„Burgenland heute“, 19.00 Uhr, ORF 2 Burgenland
„Radio Burgenland Aktuell“, 12.30 Uhr, Radio Burgenland

Rückfragen & Kontakt:

Mag.(FH) Christina Aichner
Leitung Marketing & Öffentlichkeitsarbeit
ORF Burgenland
christina.aichner@orf.at
02682/700/27219

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OBG0001