Alkoholisierter Raser aus dem Verkehr gezogen

Vorfallszeit: 08.02.2020, 01:40 Uhr Vorfallsort: Autobahn A2, Fahrtrichtung Süden, Bereich SCS Stadtgrenze

Wien (OTS) - Heute Nacht wurden Streifenbeamte der Landesverkehrsabteilung Wien auf einen PKW aufmerksam, der mit weit überhöhter Geschwindigkeit gelenkt wurde.

Bei der sofortigen Nachfahrt konnten die Polizisten eine gefahrene Spitzengeschwindigkeit von 229 km/h bei erlaubten 130 km/h messen. Bei der Abfahrt Traiskirchen konnten sie den Lenker (30) schließlich anhalten.

Ein Alkomattest ergab einen Messwert von 1,08 Promille. Der Führerschein wurde vorläufig abgenommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Paul Eidenberger
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002