2. Bezirk: Zauber-Spaß für Kinder im „Circusmuseum“

Wien (OTS/RK) - Im „Circus- und Clownmuseum Wien“ (2., Ilgplatz 7) bringen am Sonntag, 9. Februar, die humorvollen Zauber-Unterhalter „Karo & Karoline“ ihre kleinen Zuseherinnen und Zuseher garantiert zum Lachen. Das kindgerechte Magie- und Clown-Programm mit dem Titel „Circus Hopi-Popi-Magicus“ startet um 15.00 Uhr. Einlass: 14.30 Uhr. Die amüsante Show dauert rund 45 Minuten. Karten für das zauberhafte Vergnügen kosten 7 Euro.

Das ehrenamtliche Museumsteam stellt diese Aufführung gemeinsam mit der Vereinigung „Erstes Wiener Zaubertheater“ (Mitglied bei „Basis.Kultur.Wien“) auf die Beine. „Karo & Karoline“ öffnen an dem Nachmittag unerlaubt die „Trick-Kiste“ des Zirkus-Direktors und lösen prompt bezaubernde Turbulenzen aus. An dem Nachmittag lernt der Nachwuchs auch die Schlange „Siggi“, ein freundliches Stoff-Reptil, kennen. Das „Circus- und Clownmuseum Wien“ gehört der „ARGE Wiener Bezirksmuseen und Sondermuseen“ an. Auskünfte: Telefon 0676/406 88 68 und E-Mail info@circus-clownmuseum.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006