Besucherrekord für das Technische Museum Wien

2019 erfolgreichstes Jahr seit Bestehen

Wien (OTS) - Im 110. Jahr nach der Grundsteinlegung und 100 Jahre nach der Eröffnung erzielte das Technische Museum Wien einen Rekordwert bei den Besuchen. 2019 nutzten 428.619 Personen die vielfältigen Angebote des Technischen Museums Wien mit Österreichischer Mediathek, was einer Steigerung von 11,8 % entspricht.

Der neue Generaldirektor Peter Aufreiter gratuliert der bisherigen Geschäftsführung für diesen Erfolg und sieht diese Entwicklung als Ansporn, die positive Arbeit fortzuführen und zu intensivieren. „Technisch-naturwissenschaftliche Themen sind bestimmend für die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung von Österreich. Die Jugend frühzeitig und in adäquater Weise an diese Themen heranzuführen, war ein Grundgedanke der Museumsgründung und gelingt heute besser denn je.“ Dies zeigt sich nicht zuletzt an der besonderen Besucherstruktur des Museums: Beachtliche 53,2 % der Besuche entfallen auf unter 19-Jährige, die sich vor allem von der interaktiven Aufbereitung der Inhalte und der großen Bandbreite an Programmen der Wissensvermittlung angesprochen fühlen. Für ambitionierte Vorhaben braucht es Partner: „Österreich hat eine Vielzahl an innovativen Unternehmen und mit vielen von ihnen arbeiten wir im Technischen Museum bereits jetzt schon intensiv zusammen. Wir möchten diese Zusammenarbeit erweitern und laden Unternehmen auch aktiv dazu ein, gemeinsam mit uns das Interesse für Berufe im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich zu wecken.“

Mit seiner bedeutenden Sammlung und seiner interaktiven Aufbereitung genießt das Technische Museum Wien auch international großes Ansehen mit steigendem Interesse. Auch dies spiegelt sich in den Besuchszahlen wider. So hat der Anteil an Besuchen aus dem Ausland von 2018 auf 2019 um fünf Prozent zugenommen – rund ein Viertel der Besucherinnen und Besucher kamen aus dem Ausland. „Durch internationale Kooperationsprojekte mit großen europäischen Institutionen werden wir unseren internationalen Stellenwert weiter erhöhen und auch hier langfristig weitere Steigerungen erzielen“, zeigt sich Peter Aufreiter ambitioniert.

Publikumsmagnet Sonderausstellung „Special Effects“

Großen Anteil am neuen Besucherrekord hatte SPECIAL EFFECTS. Die interaktive Ausstellung für Filmfans. Sie erzählt die Geschichte der Spezialeffekte von der Preproduction bis in den Kinosaal und macht diese hautnah erlebbar. Die Sonderausstellung ist noch bis 5. Juli 2020 zu sehen.

Termin-Aviso

Antrittspressekonferenz von Generaldirektor Mag. Peter Aufreiter

Datum: 19.02.2020, 10:00 - 11:00 Uhr

Ort: Technisches Museum Wien
Mariahilfer Straße 212, 1140 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Technisches Museum Wien
Stephan Schulz
++43 1/899 98-1210
presse@tmw.at
www.technischesmuseum.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMW0001