IN Groupe kündigt die Übernahme von Nexus an, um ihre zentrale Position in der Wertschöpfungskette für sichere Identitäten in Europa zu stärken

Paris (ots/PRNewswire) - IN Groupe (vormals Imprimerie Nationale), globaler Spezialist für sichere Identitäten und entsprechende digitale Dienstleistungen, schließt im Februar 2020 einen Anteilskaufvertrag zur Übernahme von Nexus ab, dem führenden Unternehmen in Europa im Bereich der Ausstellung von vertrauenswürdigen digitalen Identitäten für Menschen und Dinge. Der Abschluss der Transaktion unterliegt den üblichen Bedingungen für Akquisitionen und wird voraussichtlich im Verlauf des ersten Quartals 2020 vollzogen werden.

Nexus bietet sichere Lösungen, die es einfach machen vertrauenswürdige Identitäten sowohl für Menschen als auch für Dinge auszustellen, zu verwalten und zu nutzen. Das Unternehmen ist auf Software spezialisiert, die eine reibungslose, automatisierte und geregelte Lösung für das Management sowohl physischer als auch digitaler Identitäten für Personen und Objekte über deren gesamten Lebenslauf ermöglicht.. Diese Lösungen umfassen eine leistungsfähige PKI-Plattform (Public Key-Infrastruktur), ein CMS (Card Management System), mobile und desktop-basierte Identitäts-Apps (Middleware) und einen Digital Access Gateway.

Mit der Übernahme von Nexus beschleunigt IN Groupe ihr Wachstum und unterstreicht ihr strategisches Ziel in den Bereichen sichere Identitäten und digitaler Dienstleistungen führender Anbieter in Europa zu sein. Die Integration dieser innovativen, digitalen Identitätslösungen wird es der Gruppe ermöglich, ihren Kunden in Frankreich, Europa und weltweit ein konsolidiertes Portfolio differenzierter Angebote auf Basis von hochmodernen Technologien anzubieten. Die kombinierten Technologien werden gewährleisten, dass die Dienstleistungen der IN Groupe für Kunden im öffentlichen und privaten Sektor sicherer, innovativer und somit wettbewerbsfähiger sind als je zuvor.?

Als führendes europäisches und global ausgerichtetes Unternehmen, das sich dem Übergang von physischer zu digitaler Identität verschrieben hat, führt IN Groupe ihre Transformation fort

IN Groupe hat 10 Jahre lang eindeutig nachgewiesen, dass sie ihr Geschäft in einem Umfeld transformieren kann, in dem der Sektor für sichere Identitäten bedingt durch die digitale Revolution erhebliche Änderungen durchlaufen hat. Nach dem Erwerb von SURYS im Dezember 2019 stellt die aktuelle Übernahme von Nexus eine neue Phase der Konsolidierung des technologischen Potenzials der IN Groupe dar.

Mit der Übernahme von Nexus versetzt sich IN Groupe, ein staatlichen Anbieter von Identitäten, in die Lage, beim Übergang von physischen zu digitalen Identitäten im europäischen Regelungsumfeld (e-IDAS-Verordnung, DSGVO ...) federführend zu sein.

Außerdem dehnt die IN Groupe ihre Geschäftstätigkeit auf das Gebiet des Internets der Dinge (IoT) und der Identifizierung von Objekten im Internet aus, wie zum Beispiel vernetzte Fahrzeuge. Nexus ist, mit denen die Zukunft autonomer Fahrzeuge und von V2X (Vehicle to Everything) ermöglicht wird.

IN Groupe gewährt Nexus den Zugang zu ihren erstklassigen Ressourcen für die Integration globaler, rechtlicher und digitaler Identitätssysteme. Dadurch eröffnen sich neue Chancen im Hinblick auf sich ergänzende internationale Kundenstämme.

Didier TRUTT, Vorsitzender und CEO der IN Groupe, äußert: "Zwei Monate nach der Integration von SURYS vervollständigt die Übernahme von Nexus das Angebot der IN Groupe über sichere Identitäten in Frankreich, in Europa und weltweit. Es versetzt uns als öffentlichen Anbieter darüber hinaus in die Lage, entscheidende Technologien auf europäischer Ebene zu beherrschen, um beim Übergang von physischen zu digitalen Identitäten führend zu sein."

"Heute ist ein großer Tag für Nexus", sagt Magnus Malmström, CEO von Nexus. "Ebenso wie IN Groupe glauben wir an die vielfältigen Chancen, großen Unternehmen und dem öffentlichen Sektor die Nutzung vertrauenswürdige Identitäten zu ermöglichen. Gemeinsam sind wir noch stärker und können unsere Kunden bei der sicheren, digitalen Transformation noch besser unterstützen."

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1085963/In_Groupe_Logo.jpg

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1085964/Nexus_Logo.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Isabelle Carassic,
Isabelle.carassic@publicis.fr,
+33 (0)4-72-33-85-85

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0013