APA-Campus erweitertet Kursangebot: Von Grundlagen-Know-how bis PR-Spezialwissen

Vielfältiger Themenmix – von Strategieentwicklung bis Podcast – Spezial-Lehrgänge und Nachwuchsprogramm zu Trendthemen der Kommunikationsbranche

Wien (OTS) - Kommunikationsspezialistinnen und -spezialisten brauchen mehr denn je ein gutes Gespür für die richtigen Worte, den passenden Kanal und das bevorzugte Format, um die Zielgruppe mit ihren Botschaften zu erreichen. Das APA-Campus-Programm für das Sommersemester 2020 umfasst neben den vielfältigen und anwenderorientierten Workshops für Kommunikationsprofis und den bekannten Spezial-Lehrgängen „Digitale Kommunikation“ und „PR-Praxis 2025“ jetzt neu auch den Lehrgang „PR Skills“. Darin bauen Kommunikationsfachleute wichtige Grundkompetenzen auf, lernen u. a. Kommunikationstheorien, ethische Grundlagen sowie die österreichische Medienlandschaft kennen und erhalten praktische Tipps für das Schreiben für unterschiedliche Medienformate.

Mit dem neuen Sommerprogramm von APA-Campus, dem Fort- und Weiterbildungsangebot der österreichischen Nachrichtenagentur, können PR-Neu- bzw. QuereinsteigerInnen sowie junge Nachwuchskräfte Baustein um Baustein für ein solides Fundament an fachlichen Qualifikationen legen. Darüber hinaus setzen erfahrene Trainerinnen und Kommunikationsexperten in gewohnter Qualität die Kursschwerpunkte auf Spezialisierungs- und Zukunftsthemen sowie auf aktuelle Trends der Branche.

Hier geht’s zum gesamten APA-Campus-Workshop-Angebot.

Neues Kursangebot für APA-Campus-Wirtschaftslehrgang:

Auch das neue Kursprogramm des APA-Campus-Wirtschaftslehrgangs ist nun für das Sommersemester 2020 online verfügbar. Der Wirtschaftslehrgang versteht sich als berufsbegleitende Wirtschaftsausbildung, maßgeschneidert für JournalistInnen und Kommunikationsfachleute, und konzentriert sich inhaltlich auf jene Themen, welche die aktuelle Diskussion in den Medien bestimmen, unterfüttert mit dem notwendigen faktischen Grundwissen im Bereich Betriebs- und Volkswirtschaft. Zur Programmübersicht.

Aktion „3 unter 30“

APA-Campus startete kürzlich ein Nachwuchsprogramm, „3 unter 30“: PR-Verantwortliche im Alter von bis zu 30 Jahren erhalten vergünstige Konditionen auf drei APA-Campus-Workshops. Details

Über APA-Campus:

APA-Campus ist das Weiterbildungsangebot der österreichischen Nachrichtenagentur. APA-Campus bietet Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Öffentlichkeitsarbeit und Medien einen informativen, spannenden und angenehmen Rahmen, in dem fundierte Kenntnisse aus unterschiedlichen Disziplinen der Kommunikation und Information in Theorie und Praxis vermittelt werden. Das räumliche Umfeld der APA am Wiener Naschmarkt ermöglicht Lernen und Networken im Zentrum des News-Geschehens. APA-Campus entspricht den Anforderungen des Qualitätssicherungsverfahrens für Wiener Bildungseinrichtungen („wien-cert").

Das gesamte Angebot der APA-Campus-Workshops
Hier ansehen

Rückfragen & Kontakt:

Petra Haller
APA – Austria Presse Agentur
Unternehmenssprecherin
Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel.: +43 (0)1 36060-5710
petra.haller@apa.at
http://www.apa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KRO0001