wiiw wurde zum drittbesten internationalen wirtschaftspolitischen Think Tank der Welt gewählt

Das Wiener Institut für Internationale Wirtschaftsvergleiche hat sich im Global Go To Think Tank Report 2019 der University of Pennsylvania verbessert.

Wien (OTS) - Diese Kategorie listet "Spitzen-Think-Tanks, die hervorragende innovative Forschung und strategische Analysen liefern" mit dem Ziel, "die Debatte voranzutreiben, die Zusammenarbeit zwischen den relevanten Akteuren zu erleichtern, die öffentliche Unterstützung und Finanzierung aufrechtzuerhalten und die allgemeine Lebensqualität in einem der relevanten Länder zu verbessern".

Das wiiw ist ein ökonomischer Think Tank mit Sitz in Wien. Im letzten Jahr hat das wiiw unter anderem Beiträge zu den folgenden wirtschaftspolitischen Debatten in Europa geleistet:

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Pressenotiz.

Rückfragen & Kontakt:

Mario Holzner, wiiw Geschäftsführer
(Tel. +43 1 533 66 10 – 47, holzner@wiiw.ac.at)

Robert Stehrer, Wissenschaftlicher Leiter
(Tel. +43 1 533 66 10 – 28, stehrer@wiiw.ac.at)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IIW0001