Journalistenrabatte: Die Süddeutsche gibt es für Journalisten um 10 Prozent billiger

Berlin (ots) - Knapp 100 Zeitungen und Zeitschriften geben Journalistinnen und Journalisten einen Presserabatt. Für ein Abo der Süddeutschen beträgt dieser zum Beispiel 10 Prozent, der Spiegel lässt 20 Prozent nach und Geo gibt es für Journalisten um 25 Prozent billiger.

Alle Informationen dazu stehen auf der Website pressekonditionen.de, die kürzlich neu gestaltet wurde. Die Seite gibt darüber hinaus auch einen Überblick über Journalistenrabatte für Autos oder Reisen. Eine Liste der verbilligten oder gar kostenfreien Eintritte ist ebenfalls angeboten.

Dieses Angebot dient weitgehend dazu, Journalistinnen und Journalisten bei ihrer Arbeit zu unterstützen. Der Zugang zur Website ist kostenfrei. Das Angebot erscheint im Medienfachverlag Oberauer.

Rückfragen & Kontakt:

Johann Oberauer, Tel. +43 664 2216643, E-Mail:
johann.oberauer@oberauer.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0013