Eastman stellt auf der MD&M West ein neues Portfolio von flammfesten Polymeren vor

Kingsport, Tennessee (ots/PRNewswire) - Der weltweit tätige Anbieter von Spezialkunststoffen Eastman demonstriert auf der 35. jährlichen Medical Design & Manufacturing (MD&M) West Expo in Anaheim, Kalifornien, vom 11. bis 13. Februar sein Engagement für die Risikominimierung von Patienten und Klinikern durch hochwertige Materialien für Medizinprodukte. Eastman stellt ein neues Portfolio von Polymeren für das Gehäuse und die Hardware von elektronischen Medizinprodukten vor. Die MXF-Produktlinie, die mit Eastman Tritan(TM) MXF121 begann, baut auf der bewährten Haltbarkeit und Desinfektionsmittelbeständigkeit von Tritan auf, und Eastman wird in Kürze Produkte mit der Flammschutzklasse UL 94 V-2 auf den Markt bringen.

Eastman präsentiert die nächste Generation von Tritan(TM) MXF-Copolyester auf einer der größten Medizintechnikmessen weltweit

Erleben Sie die interaktive Multichannel-Pressemitteilung hier: https://www.multivu.com/players/English/8683251-eastman-tritan-mxf-copolyesters/

"Eastman bringt über 40 Jahre Erfahrung in der Medizinbranche in unsere neueste Iteration von Tritan MXF-Copolyestern ein", sagte Brad Potter, Marketingdirektor von Specialty Plastics-Medical. "Wir haben mit OEMs zusammengearbeitet, um die für spezifische Produktanforderungen und Verarbeitungseigenschaften erforderlichen Eigenschaften zu ermitteln und die Herstellbarkeit zu verbessern".

Das Ergebnis von Eastmans Kooperationsprozess ist eine Sammlung von flammfesten Polymeren für Gehäuse und Hardware elektronischer Medizinprodukte. Diese Materialien bieten eine unübertroffene chemische Kompatibilität mit einer breiten Palette von Desinfektionsmitteln, die zur Bekämpfung von HAI eingesetzt werden, sowie eine verbesserte Haltbarkeit und höhere Schlagfestigkeit. Die Materialien im Eastman Tritan MXF-Portfolio ermöglichen eine einfache Verarbeitung mit geringerer Ausstoßkraft für eine leichtere Entformung.

Laut Potter können Eastman Tritan MXF-Copolymere in der gesamten Wertschöpfungskette Geld sparen, da weniger Reparaturen, Rücksendungen und Garantieansprüche aufgrund von Gerätebruch, eine geringe Ausschussrate und die fehlende Umrüstung beim Wechsel von PC/ABS auf Tritan MXF anfallen. Darüber hinaus reduziert die ausschließliche Verwendung von Tritan MXF in einer Baugruppe die mit der Verwendung mehrerer Polymere verbundenen Kosten, die zu Verfärbungen und Haltbarkeitsproblemen führen können.

"Der Wechsel zu Tritan MXF steigert den Wert während des gesamten Produktdesigns und der Vermarktung und senkt letztendlich die Betriebskosten", sagte Potter. Am wichtigsten ist, dass die Verwendung von Tritan MXF-Polymeren in Gehäusen von Medizinprodukten den Mitarbeitern im Gesundheitswesen ermöglicht, die Geräte gründlicher mit geeigneten Desinfektionsmitteln zu reinigen, was letztlich die Häufigkeit von HAI verringert und die Ergebnisse der Patienten positiv beeinflusst".

Eastman ist Gastgeber von zwei Lunch & Learns bei MDMW: Critical Material Performance Considerations for Successful Development, Design and Validation of Medical Device Packaging: A Global Perspective (Kritische Überlegungen zur Materialleistung für eine erfolgreiche Entwicklung, Konstruktion und Validierung von Verpackungen für Medizinprodukte: Eine globale Perspektive) am Dienstag, den 11. Februar über die Einhaltung des EU-MDR und An Emerging Certification for Medical Device Cleanability and Durability: How Material Testing and Selection Help (Eine neue Zertifizierung für die Reinigungsfähigkeit und Haltbarkeit von Medizinprodukten: Wie Materialprüfung und -auswahl helfen) am Mittwoch, den 12. Februar, um zu erörtern, wie Materialscreening, Polymerauswahl und Geräteprüfung eine Gerätezertifizierung durch das Healthcare Surfaces Institute ermöglichen können. Besuchen Sie den Stand 2301, um mehr über das neue Eastman Tritan MXF-Portfolio zu erfahren.

Informationen zu Eastman

Eastman ist ein weltweit aktives Unternehmen für Spezialwerkstoffe, das Innovation, Technologie und Entwicklung von Anwendungen nutzt, um seine führende Position in Endmärkten wie Landwirtschaft, Transport, Bauwesen und Verbrauchsartikel auszubauen. Weitere Informationen finden Sie unter eastman.com.


Redaktioneller Kontakt:
Laura Mansfield, APR
Tombras
+1 (865) 599.9968
lmansfield@tombras.com


Logo - https://mma.prnewswire.com/media/746866/Eastman_Logo.jpg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0008