AVISO – 30.1. – Stadträtin Gaal: Wiener Pionierinnen im Mittelpunkt

Brennpunkt – Museum der Heizkultur Wien startet mit neuer Sonderausstellung „Plan B – Wie Frauen Wien veränderten“ ins 10-jährige Bestehen

Wien (OTS) -

Sie forderten bessere Arbeitsbedingungen, setzten sich für einen Ausbau der städtischen Wasserversorgung ein oder nutzten als Unternehmerinnen die Möglichkeiten neuer Technologien: Das Museum Brennpunkt stellt Wiener Pionierinnen in den Mittelpunkt einer neuen Sonderausstellung.

Dazu zählen etwa die erste österreichische Regisseurin Louise Kolm oder Anna Boschek, die für bessere Arbeitsbedingungen für Wäscherinnen, Dienstbotinnen und Heimarbeiterinnen kämpfte.

Interviews mit sieben Wienerinnen der Gegenwart ergänzen den Blick darauf, wie sehr die Entwicklung unserer Stadt von innovativen und mutigen Frauen geprägt wurde.

Am kommenden Donnerstag lädt Frauen- und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal gemeinsam mit Museumsförderverein-Präsidenten Gerhard Glinzerer, Kuratorin Gudrun Ratzinger sowie Klaus Zimmel, Leiter der museumsverwaltenden MA 34, zur Eröffnung der Sonderschau ein. Die VertreterInnen der Medien sind beim Opening herzlich willkommen. (Schluss) da

Stadträtin Gaal: Wiener Pionierinnen im Mittelpunkt

Datum: 30.01.2020, 18:00 Uhr

Ort: Museum Brennpunkt
Malfattigasse 4, 1120 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

PID Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien
Christiane Daxböck
Mediensprecherin Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal
4000-81869
christiane.daxboeck@wien.gv.at

Sabine Weingartner
Bau- und Gebäudemanagement - Öffentlichkeitsarbeit
T +43 (0) 14000-34101
M sabine.weingartner@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004