Gott braucht keine Religion - Hans Ulrich Oggenfuss veröffentlicht neues Buch

Zug, Schweiz (ots) - Die Geschichte der Menschheit gleicht einem düsteren Krimi mit ungewissem Ausgang. Mehr denn je sucht der heutige Mensch deshalb nach Klarheit und Orientierung in den grundlegenden Fragen zum Woher, Wozu und Wohin seiner Existenz. Die grossen Ideologien - Religionen, Sozialutopien, Evolutionslehre - haben als Sinnstifter bis heute leider weitgehend versagt.

Zehn Jahren Praxis als Pfarrer in einer Stadtgemeinde von Zürich zeigten Hans Ulrich Oggenfuss die Grenzen der institutionellen Religion auf. Die Unterscheidung zwischen Kirchenzugehörigkeit und persönlichem Glauben wurde für ihn deshalb zu einem zentralen Anliegen.

Herr Oggenfuss entfaltet eine neue Sicht auf das schwierigste Buch der Weltliteratur - die Bibel. Ihr roter Faden ist eine Heilsgeschichte, die nicht nur auf historischen Zeugnissen und auf Glauben beruht, sondern mit dem Plasma-Universum und der Katastrophenlehre auch wissenschaftlich nachvollziehbar wird. Sie führt den Leser zur Begegnung mit dem Gott von Wahrheit, Liebe und Gerechtigkeit und damit zur tieferen Bestimmung seines Lebens.

Über die Jahre verstärkte sich sein Wunsch, die Sinnfrage glaubhaft beantworten zu können, um den Ratsuchenden eine Orientierung zum Woher, Wozu und Wohin zu vermitteln. Die Gewissheit über die tiefere Bestimmung des Lebens war ihm dabei ein starkes Leitmotiv. Dieses Buch steht für die Lebensvision des Verfassers, der nun seine Aufgabe erfüllt sieht - durchaus im Bewusstsein, damit auch zwischen manche Fronten zu geraten.

Gott braucht keine Religion, Hans Ulrich Oggenfuss, gebunden, 282 Seiten, EUR 24.80 und CHF 29.60

Das Angebot von Mein Buch richtet sich an Autoren, die unsere Hilfe dabei wünschen ein professionell erstelltes Buch auf den Buchmarkt zu bringen, das weltweit für alle Leser erhältlich ist. Auch nach Erscheinen des Buches erhalten die Autoren auch noch unsere Unterstützung.

Über Mein Buch Erfahren Sie mehr unter: www.meinbu.ch

Mein Buch ist ein Imprint der Europäische Verlagsgesellschaft GmbH Rosenbergweg 7a, CH-6300 Zug www.europaeische-verlagsgesellschaften.ch

Rückfragen & Kontakt:

Kontakt:
Ansprechpartner Sabine Finnern
Organisation Mein Buch
Emailadresse Info@MeinBu.ch

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NCH0001