ORF III am Freitag: Ski-Edition von „Quiz mit Klasse“ mit Michaela Kirchgasser und Elisabeth Görgl

Außerdem: „Vier Frauen und ein Todesfall“ und „Im Tal des Schweigens“, am Vormittag „Gespräch mit Sebastian Kurz“ live vom Weltwirtschaftsforum Davos

Wien (OTS) - ORF III Kultur und Information überträgt am Freitag, dem 24. Jänner 2020, im Rahmen von „ORF III AKTUELL“ live um 11.25 Uhr vom 50. Weltwirtschaftsforum Davos das Gespräch zwischen Bundeskanzler Sebastian Kurz und dem Manager und ehemaligen Nestlé-Chef Peter Brabeck-Letmathe. Analysiert wird das Geschehen von ORF-III-Chefredakteurin Ingrid Thurnher aus dem ORF-III-Studio im ORF-Zentrum.

Im Hauptabend zeigt ORF III eine weitere Ausgabe von „Quiz mit Klasse“ (20.15 Uhr) mit Andreas Jäger als Moderator und „Oberlehrer“. Passend zur Hahnenkamm-Rennwoche treten die Ex-Skirennläuferinnen Michaela Kirchgasser und Elisabeth Görgl in dieser Teamdisziplin mit Schülerinnen und Schülern der Ski-Akademie Schladming und der HAK Amstetten an. Neben Ehrgeiz, Kampfgeist und Nervenstärke wird vor allem Wissen über den Lernstoff der Unterstufe vonnöten sein, um das Duell für sich zu entscheiden.

Anschließend folgt „Vier Frauen und ein Todesfall“ mit der Episode „Abgesoffen“ (21.05 Uhr). Das Dorf Ilm, angeführt von Dorfwirt Salchegger (Charly Rabanser), bereitet sich auf die Wiederauferstehung der „Ilmer Passionsspiele“ vor. Während Ex-Pfarrer Raphael (Harald Schrott) wie einst Jesus über das heilige Wasser des Sees wandelt, taucht plötzlich vor ihm eine Leiche aus den kühlen Fluten auf. Die vier Frauen beginnen ihrem Ruf gemäß sofort mit ausgiebigen Recherchen.

Zum Abschluss des Abends steht der Spielfilm „Der Wildschütz – Im Tal des Schweigens“ (21.55 Uhr) auf dem Programm. Nach der Geburt ihres gemeinsamen Sohnes Christian scheint das Eheglück von Anna (Christine Neubauer) und Johannes (Sascha Hehn) endgültig perfekt. Dann aber kommt es zwischen Johannes und seinem Bruder Markus (Timothy Peach) zu einem schwerwiegenden Streit. Daher gibt es für Ersteren auch nur einen Verdächtigen, als wenig später im Wald auf ihn geschossen wird.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005